Virtual Bundesliga

VBLCC: 'BerkayLion' ist Top-Performer der Rückrunde

Bremer Rückkehrer setzt sich im Voting durch

VBLCC: 'BerkayLion' ist Top-Performer der Rückrunde

Top-Performer der Rückrunde: Berkay Demirci.

Top-Performer der Rückrunde: Berkay Demirci. DFL

Berkay Demirci ist mit einer klaren Zielsetzung nach Bremen zurückgekehrt. Er wolle "Titel an die Weser holen". Eine erste Chance dazu bekommen er und sein Teamkollege Henning Wilmbusse in der anstehenden Endrunde der Virtual Bundesliga Club Championship.

Im Vorfeld zu diesem hat 'BerkayLion' nun eine individuelle Auszeichnung erhalten. In einer Abstimmung auf X hat die Deutsche Fußball-Liga den Top-Performer der Rückrunde gesucht. In dieser erhielt der Bremer die meisten Stimmen und setzte sich sogar recht deutlich von Umut Gültekin durch.

Auf 46,5 Prozent der 129 Stimmen kam der Vize-Einzelmeister, Gültekin wurde mit 28,7 Prozent Zweiter. Max Julius Gröne von Divisionsmeister Mainz 05 bekam 17,8 Prozent, Lukas Wolff von Hansa Rostock noch sieben Prozent.

Vom Newcomer der letzten Saison zum Klub-Meister?

Nachdem der SV Werder Bremen in den letzten Jahren eher hinter den Erwartungen zurückblieb, fanden die Hanseaten in dieser Spielzeit zu alter Stärke zurück. Im Doppel brillierten Wilmbusse und Demirci mit durchschnittlich 2,4 Punkte. Damit waren sie das stärkste Duo der abgelaufenen regulären Saison. Im Einzel konnte Bremens Rückkehrer 2,1 Punkte pro Partie sammeln und erzielte durchschnittlich 3,4 Tore pro Begegnung.

Für Demirci ist es binnen eines Jahres der zweite persönliche Titel. 2023 wurde er zum Newcomer der Saison gewählt. Mit dem SV Werder Bremen gehört er kommendes Wochenende zu den Top-Favoriten auf die Schale - den Titel verteidigen muss und möchte dagegen RBLZ Gaming.

Die Sachsen konnten in der regulären Saison nach einem schwachen Saisonstart Fahrt aufnehmen und beinahe noch Divisionsmeister werden. Sollte Leipzig tatsächlich die Club Championship gewinnen, wäre es der Titel-Hattrick. Auch für Bremen wäre es Titel Nummer drei - 2018/2019 sowie im Folgejahr ging die Trophäe an die Weser.

svg

VBLCC: Reus, Boniface & Co. - Wer erhält VBL-Power-Items in Nord-West?