eFootball

VBL: RB Leipzig erwacht - Heidenheim erneut stark

Zweiter Doppelspieltag in der Süd-Ost-Division

VBL: RB Leipzig erwacht - Heidenheim erneut stark

BUs: 'Gaucho' und 'Umut' demonstrierten am zweiten Doppelspieltag, warum sie Favoriten sind.

BUs: 'Gaucho' und 'Umut' demonstrierten am zweiten Doppelspieltag, warum sie Favoriten sind. RB Leipzig

Im Südosten der Virtual Bundesliga setzte sich ein Trio an der Spitze ab. RB Leipzig (24 Punkte), die SpVgg Greuther Fürth (23) und der 1. FC Heidenheim (22) führen die Division nach dem zweiten Doppelspieltag an. Nach neun Punkten aus zwei Begegnungen büßte das "Kleeblatt" jedoch die Tabellenführung ein, die sich RB Leipzig sicherte. 15 von 18 möglichen Zählern fuhren Umut 'Umut' Gültekin und Richard 'Gaucho' Hormes am Mittwoch ein - 6:3 gegen Eintracht Frankfurt und 9:0 gegen den 1. FSV Mainz 05. Teils fielen die Einzel dabei sehr deutlich aus: Gültekin gewann beispielsweise mit 6:0 gegen den Mainzer Fynn Demmer. Das passt schon eher zum Favoriten, der in der Vorwoche schleppend gestartet war. Einzig im Doppel scheint noch ein wenig Nachholbedarf.

Heidenheim ist das dritte Team im Führungstrio. Im Gegensatz zu Leipzig und Fürth hat der VBL-Neuling aber noch eine Begegnung nachzuholen. Potenziell können Serhat Öztürk, Denis Müller und Deniel Mutic entsprechend noch an beiden Konkurrenten vorbeiziehen. Bei der aktuellen Form des Trios wäre das kein Wunder: Beim 6:3 gegen den 1. FSV Mainz 05 und beim 7:1 gegen Eintracht Frankfurt präsentierte sich die Mannschaft erneut formstark - zumal ein Einzel und damit drei Punkte sehr unglücklich weggeschenkt wurden.

Erster Sieg der Hertha

Bei der Hertha war nach einem miesen Saisonstart am Mittwoch Wiedergutmachung angesagt. Gegen den SV Sandhausen und den FC Würzburger Kickers stockte der Hauptstadtklub sein Punktekonto gewaltig auf - von einem auf 14 Zähler. Trotz der verhaltenen Konkurrenz ist das ein Erfolg, der Hoffnung macht für den Rest der Saison. Sandhausen und Würzburg stürzten derweil ans untere Tabellenende.

Am kommenden Mittwoch wird die Saison in der Süd-Ost-Division fortgesetzt, tags zuvor tragen die Vereine des Nordwestens den fünften und sechsten Spieltag aus.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg