FIFA

VBL-Klubs rüsten auf: Fünf Talente nachgemeldet

Werder setzt auf 'BerkayLion'

VBL-Klubs rüsten auf: Fünf Talente nachgemeldet

Berkay 'BerkayLion' Demirci steht im Bremer VBL-Kader für die Rückrunde.

Berkay 'BerkayLion' Demirci steht im Bremer VBL-Kader für die Rückrunde. SV Werder Bremen

Berkay 'BerkayLion' Demirci legt derzeit einen steilen Aufstieg hin: Erst im vergangenen November hatte er sich über die VBL Open für die VBL Playoffs an der PlayStation 5 qualifiziert, nun erfolgt der nächste Schritt im Aufstiegsprozess des Nachwuchsspielers.

Der SV Werder Bremen hat die Nachmeldephase zwischen dem letzten Spieltag des vergangenen und dem ersten dieses Jahres genutzt und 'BerkayLion' in den Profikader um die Top-Kräfte Michael 'MegaBit' Bittner und Ali 'PredatorFIFA' Oskoui Rad aufgenommen.

Kellerkinder setzen auf Nachwuchs

Neben den Bremern haben noch vier weitere Vereine personell nachjustiert. Bereits sein Debüt für Holstein Kiel hat Colin 'Cooolliiin.fifa' Völter gefeiert, der am Dienstagabend beim 1:2 gegen Julius 'Juli' Kühle vom FC Schalke 04 sein Talent andeutete und den Kielern im weiteren Saisonverlauf dabei helfen soll, den letzten Platz der Nord-West-Division zu verlassen.

Ebenfalls nachgerüstet hat der Tabellenvorletzte: Beim SC Paderborn nimmt Jonas 'Jonny' Wirth den vierten Platz im Kader ein. Die Ostwestfalen stehen nur einen Rang besser da als die Kieler, der Rückstand auf die Playoff-Plätze im Nordwesten beträgt bereits 17 Punkte.

'VfLSnakez1848' ersetzt 'VfLBlackdave'

Bereits die maximale Kadergröße von fünf Spielern hatte der VfL Bochum in der Hinrunde belegt, der Hauptrunden-Sieger der Vorsaison musste daher einen Tausch vornehmen. Neu im Kader ist Laurin-Noah 'VfLSnakez_1848' Bartsch, der David 'VfLBlackdave' Technow ersetzt.

'VfLBlackdave' war im vergangenen Sommer erstmals mit einem Profivertrag ausgestattet worden, kam in der Hinrunde allerdings nicht zum Einsatz und muss nun, wie der VfL jüngst erklärte, aufgrund schulischer Verpflichtungen kürzertreten.

'whiteezz05' vor Debüt für Hoffenheim

Nur eine Veränderung gibt es in der Süd-Ost-Staffel: Fabrice 'whiteezz05' Weiß kommt aus dem eigenen Nachwuchskader der TSG Hoffenheim und nimmt den Platz von Marcel 'plaplup' Schwarz ein. Bereits am Mittwoch soll 'whiteezz05' sein Debüt geben, gegen den 1. FC Nürnberg und Hertha BSC steht der 16-Jährige sowohl für die Xbox-Einzel als auch für die Doppel im Aufgebot.

"Der Aufstieg bedeutet für mich sehr viel, da ich mich nun endlich mit den besten Spielern Deutschlands im 90er-Modus messen kann", wird 'whiteezz05' von der TSG zitiert. "Ich hoffe, dass ich punkten werde, um das Team nach der Hinrunde vorwärtszubringen." Die Hoffenheimer belegen derzeit den elften Platz und bleiben noch weit hinter den Erwartungen zurück.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Patrick Wichmann

E Sport Talk Artikel Video Teaser 13 12

Der eFootball Jahresrückblick

alle Videos in der Übersicht