eFootball

VBL Grand Final: Frühes Aus für 'Yannic0109' und 'TheStrxngeR'

Zwei deutsche Meister fallen am ersten Tag

VBL Grand Final: Frühes Aus für 'Yannic0109' und 'TheStrxngeR'

Aus der Traum: Yannic Bederke ist beim VBL Grand Final am ersten Tag ausgeschieden.

Aus der Traum: Yannic Bederke ist beim VBL Grand Final am ersten Tag ausgeschieden. FC Augsburg

Am Auftakttag des VBL Grand Final verabschiedeten sich zehn Spieler aus dem Titelrennen. Darunter befinden sich zahlreiche prominente Namen - allen voran Yannic 'Yannic0109' Bederke. Als amtierender Meister war der FIFA-Profi des FC Augsburg mit hohen Erwartungen ins Turnier gestartet. Von einem erneuten Gesamtsieg war im Vorfeld zwar nicht die Rede, einen guten Lauf hatte er dennoch angepeilt. Nach drei Niederlagen gegen Richard 'RBLZ_GAUCHO' Hormes (1:4), Ali 'PredatorFIFA' Oskoui Rad (2:5) und Christoph 'BSC Chrissi' Strietzel (3:6) war am Freitagabend allerdings frühestmöglich Schluss.

Zwar handelte es sich bei allen drei Kontrahenten um durchaus bekannte Profis, das dürfte für Bederke aber kein Trostpflaster sein. Neben dem Augsburger leisteten sich auf der Xbox auch Shootingstar Mustafa 'xMusti19' Cankal, Nick 'Nh Panic87' Holste, Niklas 'NHeisen' Heisen sowie Louis-René 'louis176' Goddon drei Niederlagen. Sie dürfen in der fünften Swiss-Runde am Samstag entsprechend nicht mehr antreten.

Zwei Ex-Meister im Duell

Auf der PlayStation überraschte derweil das Aus von Tim 'TheStrxngeR' Katnawatos. Der Meister von 2017/2018 unterlag Umut 'RBLZ_UMUT' Gültekin mit 1:9 und Andreas 'ANDY' Gube mit 4:5, bevor er Simon 'harter_schuss22' Zügel mit 10:0 nach Hause schickte, nur um eine Runde später von seinem Kollegen und Trainingspartner Cihan 'Cihan' Yasarlar mit 1:3 rausgeworfen zu werden.

Der Profi des VfL Bochum hatte das Grand Final seinerseits mit zwei Niederlagen begonnen, danach aber das Ruder herumgerissen. Am Samstag hat Yasarlar noch die Chance aufs Achtelfinale. Für Christoph 'xThePunisher-96' Geule, Dennis 'denninho' Malcherczyk, Cihat 'Cihat6161' Korkmaz und 'harter_schuss22' ist das Turnier indes schon vorüber. Auch sie kassierten am Auftakttag jeweils drei Niederlagen.

Top-Favoriten auch in Top-Form

Keine Blöße gaben sich am Freitag lediglich 'RBLZ_UMUT' und Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen. Die beiden Top-Favoriten gewannen als einzige Teilnehmer jede ihrer vier Begegnungen. Ansonsten überzeugten auf der Xbox viele der erwarteten Spieler: Niklas 'NRaseck7' Raseck, Lukas 'Sakul970611' Vonderheide, 'RBLZ_GAUCHO' und 'PredatorFIFA' stehen bei einer Bilanz von 3:1 und sind damit schon sicher im Konsolen-Viertelfinale. Auf der PlayStation können dies die drei Jungspunde Thore 'thore_SVI' Hansen, Max Julius 'svw_diviners' Gröne und Lukas 'Lukas_1004' Seiler sowie Eintracht Frankfurts 'ANDY' von sich behaupten.

Beim Rest des Teilnehmerfelds entscheidet die fünfte Swiss-Runde am Samstag ab 15.30 Uhr über den Einzug in die K.-o.-Phase.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg

Sie alle sind bei Dolormin unter Vertrag

Die kopfballstärksten Spieler in FIFA 21

alle Videos in der Übersicht