La Liga
La Liga Spielbericht
16:23 - 8. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Vrsaljko
für Trippier
Atl. Madrid

16:50 - 35. Spielminute

Tor 0:1
Suarez
Linksschuss
Vorbereitung A. Correa
Atl. Madrid

17:22 - 50. Spielminute

Tor 1:1
Savic
Eigentor
Valencia

17:30 - 58. Spielminute

Tor 1:2
Griezmann
Linksschuss
Atl. Madrid

17:32 - 60. Spielminute

Tor 1:3
Vrsaljko

Atl. Madrid

17:37 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Musah
für Racic
Valencia

17:37 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Marcos André
für Wass
Valencia

17:45 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Kondogbia
für A. Correa
Atl. Madrid

17:48 - 76. Spielminute

Gelbe Karte (Valencia)
Hugo Guillamon
Valencia

17:57 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Hugo Duro
für Helder Costa
Valencia

17:57 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Koindredi
für Carlos Soler
Valencia

17:58 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Manu Vallejo
für Alderete
Valencia

17:59 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Joao Felix
für de Paul
Atl. Madrid

17:59 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Atl. Madrid)
Herrera
für Suarez
Atl. Madrid

18:02 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Vrsaljko
Atl. Madrid

18:07 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte (Atl. Madrid)
Griezmann
Atl. Madrid

18:08 - 90. + 6 Spielminute

Tor 3:3
Hugo Duro
Kopfball
Vorbereitung Goncalo Guedes
Valencia

18:06 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Valencia)
Musah
Valencia

18:04 - 90. + 2 Spielminute

Tor 2:3
Hugo Duro
Rechtsschuss
Vorbereitung Gaya
Valencia

VAL

ATL

La Liga

Atletico verspielt Vorsprung gegen Valencia spät

La Liga, 13. Spieltag

Zwei Joker-Tore in der Nachspielzeit: Atletico verspielt Vorsprung gegen Valencia

FC Valencia jubelt spät gegen Atletico Madrid über das späte 3:3.

FC Valencia jubelt spät gegen Atletico Madrid über das späte 3:3. AFP via Getty Images

Atletico wollte nach der 0:2-Niederlage gegen Liverpool in der Champions League mit einem Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze halten, mit einem Dreier konnten die Madrilenen vorübergehend auf Rang zwei springen. Valencia hatte nach dem 2:0-Erfolg gegen Villareal am vergangenen Spieltag Rückenwind und wollte den zweiten Sieg in Folge in La Liga einfahren. 

Madrid bemüht, aber ohne Ideen

Die Gastgeber starteten sehr passiv und igelten sich in der eigenen Hälfte ein. Madrid hatte somit deutlich mehr Ballbesitz, blieb jedoch gegen den Abwehrriegel Valencias ideenlos. Harmlose Schüsse wie von Correa in der 15. Minute waren die Highlights dieser sehr zähen Anfangsphase. 

Dann knackte Suarez das Defensiv-Bollwerk: Nach klugem Pass von Correa zog der Stürmer kurz das Tempo an und vollendete unten rechts zum 1:0 (35.). Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Atletico antwortet doppelt auf den Ausgleich 

Nach der Pause zeigten beide Teams ein anderes Gesicht. Erst glich Valencia etwas überraschend durch ein Eigentor von Savic aus (50.), eine Antwort Atleticos ließ aber nicht lange auf sich warten: In der 58. Minute hämmerte Griezmann die Kugel nach einem Konter in den Winkel, wenig später traf Vrsaljko nach viel Chaos im Sechzehner der Levantiner zum 3:1 (60.). Kurz darauf knallte Wass das Leder an den Querbalken (65.), es war die vorerst wildeste Phase der Partie. 

In der Folge gelang es den Madrilenen, etwas Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Mit viel Ballbesitz und diszipliniertem Defensivverhalten retteten sich die Gäste in die Schlussphase, hier machte Valencia dann noch einmal Druck. Die Hausherren warfen alles nach vorne, Atleti verteidigte jedoch abgezockt und ließen zunächst nichts anbrennen. 

Joker Hugo Duro wird spät zum Held 

In der Nachspielzeit drehte dann aber der eingewechselte Hugo Duro voll auf. Erst gab er seinem Team durch seinen späten Anschlusstreffer Hoffnung (90.+2), dann nickte er in der sechsten Minute der Nachspielzeit einen Freistoß zum 3:3 ins Netz und bescherte Valencia einen nicht mehr für möglich gehaltenen  Punkt. 

Tore und Karten

0:1 Suarez (35', Linksschuss, A. Correa)

1:1 Savic (50', Eigentor)

1:2 Griezmann (58', Linksschuss)

1:3 Vrsaljko (60')

2:3 Hugo Duro (90' +2, Rechtsschuss, Gaya)

3:3 Hugo Duro (90' +6, Kopfball, Goncalo Guedes)

FC Valencia
Valencia

Cillessen - Foulquier, Diakhaby, Alderete , Gaya - Hugo Guillamon , Carlos Soler , Wass , Racic , Helder Costa - Goncalo Guedes

Atletico Madrid
Atl. Madrid

Oblak - Savic , Gimenez, Hermoso - Trippier , de Paul , Koke, Carrasco, A. Correa , Griezmann - Suarez

Schiedsrichter-Team

Cesar Soto Grado Spanien

Spielinfo

Stadion

Mestalla

Zuschauer

37.472

Die Gastgeber spielen am nächsten Spieltag gegen das formstarke Real Sociedad, das Team von Diego Simeone empfängt CA Osasuna in Madrid.