Transfermeldung

25.01.16 - 14:04
Im Gespräch

Uzoma hängt in der Warteschleife

Eke Uzoma

Der Transfer von Mittelfeldspieler Eke Uzoma vom serbischen Klub Spartak Subotica zum Chemnitzer FC gestaltet sich nach Angaben von CFC-Sportdirektor Stephan Beutel "etwas schwieriger als gedacht". Da Uzoma, der in Deutschland für den SC Freiburg, Arminia Bielefeld, 1860 München und den SV Sandhausen aktiv war, weder unbefristete Aufenthalts- noch Arbeitserlaubnis besitzt, konnte der Wechsel nicht realisiert werden. "Derzeit kümmert sich sein Anwalt darum. Wir wollen bis Dienstag eine Lösung haben", so Beutel gegenüber der "Mopo". Auf der linken Seite sucht der CFC nach den Abgängen von Ofosu, Nandzik und Cappek und nur einer Nachverpflichtung (Jan Koch) nach Verstärkungen. Im Gespräch ist auch Alexander Bittroff vom FSV Frankfurt (siehe Tickereintrag von 13.54 Uhr).