Transfermeldung

23.01. - 16:33
In Verhandlung

Unterschrift Özils bei Fenerbahce verzögert sich

Mesut Özil

Dass Mesut Özil Arsenal verlassen und sich Fenerbahce Istanbul anschließen wird, ist sicher. Eigentlich hätte der deutsche Weltmeister von 2014 am Samstag den Medizincheck absolvieren und anschließend seine Unterschrift unter einen bis 2024 laufenden Vertrag setzen sollen. Doch "Fener" musste den Zeitplan abändern, weil Özil noch zwei negative Corona-Tests vorlegen muss. Nun soll am Montag der Medizincheck und die Unterschrift erfolgen, die offizielle Vorstellung könnte dann am Dienstag oder Mittwoch über die Bühne gehen.