Europa Conference League

Union Berlins Marvin Friedrich positiv auf Corona getestet

Nach Symptomen am Dienstagabend

Unions Friedrich positiv auf Corona getestet

Fehlt Union Berlin bis auf Weiteres: Marvin Friedrich. 

Fehlt Union Berlin bis auf Weiteres: Marvin Friedrich.  picture alliance / nordphoto GmbH / Engler

Friedrich hatte nach Erkältungssymptomen am späten Dienstagabend einen Corona-Test absolviert, dieser war positiv ausgefallen. Zunächst waren nach dem Spiel am Samstag gegen den VfL Wolfsburg, nach dem positiven Testergebnis des Wölfe-Stürmers Wout Weghorst, alle Union-Spieler negativ getestet worden. Seit dem Beginn der Symptome hatte Friedrich laut Klubangaben keinen Kontakt mehr zu seinen Mitspielern.

Friedrich, der in dieser Saison bisher zwölf Pflichtspiele für die Eisernen absolvierte und zum Stammpersonal zählt, fällt somit sicher in der Conference League gegen Feyenoord Rotterdam am Donnerstag (18.45 Uhr) aus. Auch ein Einsatz am Sonntag (17.30 Uhr) gegen den VfB Stuttgart ist höchst unwahrscheinlich.

kon

Arnold zieht mit Benaglio gleich: Die Rekordspieler der Bundesliga-Klubs