Bundesliga

Union Berlin streckt die Fühler nach Bayer-Profi Joel Pohjanpalo aus

Nach Karius- und Awoniyi-Leihe soll noch nicht Schluss sein

Union streckt die Fühler nach Bayer-Profi Pohjanpalo aus

Nach Leverkusen und seiner jüngsten Leihe zum HSV nun Union? Die Berliner haben Joel Pohjanpalo auf dem Zettel.

Nach Leverkusen und seiner jüngsten Leihe zum HSV nun Union? Die Berliner haben Joel Pohjanpalo auf dem Zettel. imago images

Die Eisernen, die sich zuletzt mit dem bekannten Keeper Loris Karius und Stürmer Taiwo Awoniyi verstärkt haben, sind bei ihrer Suche nach einem weiteren Angreifer offenbar fündig geworden.

Kicker-Informationen bestätigen einen Bericht der "Bild", wonach Joel Pojanphalo von Bayer Leverkusen im Fokus der Eisernen steht. Die Verhandlungen sollen bereits sehr weit fortgeschritten sein, der 26 Jahre alte Finne, der in der vergangenen Rückrunde von Leverkusen an den Hamburger SV ausgeliehen war, soll für ein Jahr ausgeliehen werden.

In bislang 20 Bundesliga-Partien kommt der 26-jährige Finne bislang auf sieben Tore, hinzukommen noch 27 Treffer in 91 Zweitliga-Einsätzen. Pohjanpalos aktueller Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 30. Juni 2022.

Andreas Hunzinger/Stephan von Nocks

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Bundesligisten