Transfermeldung

Medizincheck
18.01.24 - 11:30

Union angelt sich Mittelstürmer Bedia

Chris Bedia

Union Berlin steht kurz vor der Verpflichtung von Mittelstürmer Chris Bedia von Servette Genf. Die Schweizer Tageszeitung "20 Minuten" hatte zuerst darüber berichtet. Nach kicker-Informationen soll der 27-Jährige am Donnerstag seinen Medizincheck bei den Eisernen absolvieren, die anschließend zwei Millionen Euro Ablöse in die Schweiz überweisen - dort stand Bedia eigentlich noch bis zum Sommer unter Vertrag. Die Verkündung des Deals soll zeitnah erfolgen. In der aktuellen Saison kommt er auf zehn Treffer in 17 Ligaeinsätzen sowie zwei Tore in sechs Europa-League-Spielen. Er gilt als Hybridstürmer, der mit seiner Größe von 1,90 Meter sowohl Bälle festmachen kann als auch gute Geschwindigkeit für Eins-gegen-eins-Situationen mitbringt.