Sport Games

UFL CEO gibt Zeitraum für Release-Ankündigung bekannt

Bei Frage-Antwort-Session

UFL: CEO nennt Zeitraum für Release-Ankündigung

Kommt UFL noch dieses Jahr?

Kommt UFL noch dieses Jahr? Strikerz Inc.

Im Januar ließ Strikerz Inc. den Vorhang fallen: Erstmals zeigte das Studio Ausschnitte des Gameplays seines neuen Fußballspiels UFL. Doch der Fokus der Aufmerksamkeit lag auf etwas anderem - Cristiano Ronaldo. Nach Lukaku, De Bruyne und Co. wurde er als fünfter Markenbotschafter angekündigt. Auch ein Fingerzeig Richtung EA SPORTS, denn: Nach nur zwei Jahren musste er zu FIFA 20 auf dem Cover der Fußballsimulation wieder weichen - für Kylian Mbappé.

Doch seit diesem Event blieb es um UFL bis auf eine Gaming-Session auf einer Messe in Abu Dhabi ruhig. Für Strikerz-CEO Eugene Nashilov war am Wochenende die Zeit gekommen, in einer Frage-Antwort-Session auf Twitter ein paar Einblicke zu geben. Unter anderem verriet er, wann das Release-Datum verkündet werden soll, ob es weitere Trailer gibt und wie es um die PC-Kompatibilität steht.

PC sei "komplizierte Angelegenheit" - Create-a-Team-Multiplayer?

Denn ob das Spiel auch auf dem Computer verfügbar sein wird, steht noch in den Sternen. Das sei "eine komplizierte Angelegenheit". Weiteres dazu wolle er bei Interesse in einem Video erzählen.

Diese Spieler kooperieren mit UFL

Den Fokus legen die Entwickler zunächst vor allem auf den Online-Modus. Dieser sei "Schlüsselteil von Tag eins an". Allerdings sollen in Zukunft auch Offline-Spielvarianten folgen, genauso wie speziellere Modi.

Zu diesen könnte ein Create-a-Team-Multiplayer zählen - also ein Modus, in dem man mit Freunden ein Team erstellen kann. Quasi wie in Mario Strikers: Battle League Football. Ob sowas auch in UFL möglich sein wird, darüber wollte er sich nicht äußern, schob jedoch hinterher: "Ich kann sagen, dass die Antwort zumindest nicht 'nein' ist". Ein lächelndes Emoji lässt Interpretationsraum.

Weitere Videos geplant - Release-Ankündigung im August

Nicht geplant ist eine Demo-Version, dagegen allerdings eine geschlossene Beta oder einen Early-Access. Wann genau diese Testmöglichkeiten starten, könne er nicht genau sagen. Konkreter wird es dann aber im August, denn in diesem Monat werde verkündet, wann für das Spiel Anpfiff ist.

Ob dieser dann noch 2022 erfolgt, ist zumindest weiterhin wahrscheinlich. Bis dahin reicht Strikerz Inc. noch weitere Videos als Appetizer.

Sven Grunwald

Gameplay 01

UFL - Ein erster Blick auf den neuen FIFA-Konkurrenten

alle Videos in der Übersicht