3. Liga
3. Liga Analyse
13:31 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Uerdingen)
F. Wagner
Uerdingen

13:40 - 40. Spielminute

Tor 0:1
Gouaida
Linksschuss
Vorbereitung Costly
Waldhof

14:04 - 46. Spielminute

Gelbe Karte (Waldhof)
Costly
Waldhof

14:17 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Uerdingen)
Lukimya
Uerdingen

14:18 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Marcussen
für Kiprit
Uerdingen

14:18 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Feigenspan
für F. Wagner
Uerdingen

14:20 - 62. Spielminute

Tor 1:1
Mörschel
Linksschuss
Vorbereitung Feigenspan
Uerdingen

14:25 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Waldhof)
Boyamba
für Ferati
Waldhof

14:25 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Waldhof)
Gottschling
für Donkor
Waldhof

14:28 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Waldhof)
Hofrath
Waldhof

14:30 - 72. Spielminute

Gelbe Karte (Uerdingen)
Dorda
Uerdingen

14:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Uerdingen)
Grimaldi
für Albutat
Uerdingen

14:49 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Waldhof)
Garcia
für Hofrath
Waldhof

KFC

MAN

3. Liga

KFC Uerdingen-Waldhof Mannheim 1:1 | Mörschel spielt Chancen-Quartett

Gutes Niveau in früher Sonntagspartie

Mörschel spielt Chancen-Quartett: KFC mit gerechtem Remis gegen Waldhof

Drei plus zwei? Eigentlich besaß Heinz Mörschel (re.) "nur" vier gute Torchancen, von denen er eine nutzte.

Drei plus zwei? Eigentlich besaß Heinz Mörschel (re.) "nur" vier gute Torchancen, von denen er eine nutzte. imago images

Uerdingens Trainer Stefan Krämer änderte nach dem 1:1 beim 1. FC Magdeburg eine Position in seiner Startelf: Gnaase kehrte nach abgesessener Gelb-Sperre zurück und ersetzte den Gelb-Rot-gesperrten Girdvainis.

Mannheims Coach Patrick Glöckner verzichtete nach dem befreienden 1:0 in Lübeck auf neue Namen in seiner Formation.

3. Liga - Highlights by MagentaSport

"Wir machen aus unseren Chancen zu wenig": Uerdingen hadert mit Unentschieden

alle Videos in der Übersicht
Tore und Karten

0:1 Gouaida (40', Linksschuss, Costly)

1:1 Mörschel (62', Linksschuss, Feigenspan)

KFC Uerdingen 05
Uerdingen

Jurjus 3 - P. Göbel 3, Lukimya 3 , Fechner 3, Dorda 3 - Gnaase 3,5, Mörschel 2,5 , F. Wagner 3 , Albutat 3 - Kiprit 3,5 , Pusch 3

Waldhof Mannheim
Waldhof

Königsmann 2,5 - Gohlke 3, M. Seegert 3, Hofrath 3,5 - Costly 3,5 , Ma. Schuster 3,5, Donkor 3,5 , Gouaida 2,5 , Saghiri 3 - Martinovic 3,5, Ferati 3,5

Schiedsrichter-Team
Patrick Kessel

Patrick Kessel Norheim

2,5
Spielinfo

Stadion

Merkur Spiel-Arena

Offenbar unbeeindruckt von den Querelen der vergangenen Tage begann der KFC sehr aktiv, sehr engagiert. Waldhofs Hintermannschaft unterliefen einige Missverständnisse, die Gäste brauchten einige Zeit, um in die Partie zu finden. Dordas abgefälschter Versuch aus dem Hinterhalt trudelte knapp am Mannheimer Kasten vorbei (8.).

Martinovic irritiert Jurjus

Später rückte Uerdingens Mörschel in den Mittelpunkt. Weder sein Versuch aus 18 Metern (18.) noch der Kopfball aus sehr einsamer Position im Sturmzentrum (28.) reichten zur Führung, die beste Chance hatte der Mittelfeldmann aber in der 39. Minute. Aus der Drehung zirkelte er seinen Schuss hauchzart am rechten Pfosten vorbei (39.).

Das rächte sich: Im Gegenzug schnitt Gouaida eine Flanke aus dem Halbfeld an, Martinovic irritierte mit einem Kopfballversuch den Uerdinger Schlussmann Jurjus - der Ball ging an den Innenpfosten und von dort ins Tor (40.).

Feigenspan ist gleich mittendrin

Mit der Führung im Rücken ging Waldhof die zweite Halbzeit an, doch der KFC brauchte nur etwas Anlaufzeit für den verdienten Ausgleich. Der gerade erst eingewechselte Feigenspan zog nach Vorarbeit von Albutat und Göbel ab, Mörschel staubte mit seiner vierten guten Gelegenheit schließlich zum 1:1 ab (62.). Auch Waldhof wechselte daraufhin doppelt, musste seinen am Sprunggelenk verletzten Spielmacher Ferati ersetzen (67.).

Uerdingen verstärkte das Engagement noch einmal, drängte darauf, das Spiel vollständig zu drehen. Auf dem Papier handelte es sich um ein grau klingendes 1:1 im Mittelfeldduell. In Wahrheit lieferten sich die beiden Mannschaften aber ein sehenswertes, engagiertes Spiel mit vollem Einsatz. Der "Lucky Punch" gelang keinem Kontrahenten mehr, womit ein gerechtes Remis am Ende stand.

Uerdingen empfängt zum Rückrundenstart am Sonntag (15 Uhr) Aufstiegsanwärter FC Ingolstadt. Für Mannheim geht es schon am Mittwoch (19 Uhr) im Nachholspiel des 17. Spieltages beim Halleschen FC weiter.

Alle Drittliga-Wintertransfers 2020/21