FIFA WM

UEFA bestätigt: Katar spielt in Europas WM-Qualifikation mit

WM-Gastgeber von 2022 soll in der Gruppe A Spielpraxis sammeln

UEFA bestätigt: Katar spielt in Europas WM-Qualifikation mit

Am Montag wurden die WM-Quali-Gruppen für Europa ausgelost, am Dienstag lud die UEFA den WM-Gastgeber Katar zu diesem Wettbewerb ein.

Am Montag wurden die WM-Quali-Gruppen für Europa ausgelost, am Dienstag lud die UEFA den WM-Gastgeber Katar zu diesem Wettbewerb ein. picture-alliance

Das ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen der UEFA und dem asiatischen Kontinentalverband AFC. Darüber berichtete zunächst die britische Internetzeitung "The Independent", kurz danach bestätigte die UEFA die Pläne und sprach formal eine Einladung an den WM-Gastgeber aus.

Katar testet sich gegen Portugal, Serbien & Co.

Die Nationalmannschaft des Emirats soll so Wettkampfpraxis für die Endrunde im eigenen Land (21. November bis 18. Dezember) sammeln. Dass Punkte gegen Katar für die europäischen Nationen zählen, ist unwahrscheinlich. Katar wird in die Gruppe A mit Europameister Portugal, Serbien, Irland, Luxemburg, und Aserbaidschan einsortiert.

Am Dienstagabend veröffentlichte die UEFA zudem einen Spielplan, in dem Katar bereits integriert ist. Demnach starten die Katarer am 24. März mit dem Duell gegen Luxemburg, drei Tage später geht es gegen Aserbaidschan. Das Aufeinandertreffen mit Portugal und Cristiano Ronaldo hat die UEFA für den 4. September 2021 terminiert.

Pläne, dass Katar auf dem Weg zur eigenen WM an Qualifikationsrunden teilnimmt, sind nicht neu. Ursprünglich war es dabei aber um die Ausscheidungsspiele in Asien gegangen.

DFB-startet die Quali am 25. März gegen Island

Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation in der Gruppe J auf Rumänien, EM-Viertelfinalist Island, Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein, wie die Auslosung am Montagabend in Zürich ergeben hatte. Das Auftaktmatch für die DFB-Auswahl steigt am 25. März gegen Island.

Die Europa-Qualifikation beginnt im kommenden März, der letzte Spieltag findet im November statt. Nur die zehn Gruppensieger lösen direkt ihr WM-Ticket, die Gruppenzweiten müssen in die Playoffs.

Lesen Sie auch:
Hagi, Miki, "Huh" - Löw spricht von "sehr interessanter Gruppe"

Jubiläumsheft 100 Jahre kicker

Jubiläumsheft 100 Jahre kicker kicker

Geschichte und Geschichten aus 100 Jahren kicker und 100 Jahren Fußball - jetzt das kicker Sonderheft direkt im kicker-Shop bestellen.

bst/dpa