Regionalliga

Überschwemmungen: DFL und DFB richten Hilfsfonds ein

Drei Millionen Euro - Auch UEFA wurde kontaktiert

Überschwemmungen: DFL und DFB richten Hilfsfonds ein

Unterstützung für die Flutopfer: DFB und DFL tun sich zusammen.

Unterstützung für die Flutopfer: DFB und DFL tun sich zusammen. Bongarts/Getty Images

Am Freitag veröffentlichten Liga und Verband eine gemeinsame Mitteilung, in der sie den Betroffenen finanzielle Unterstützung versprachen.

"Die Bilder der Überschwemmungen und Verwüstungen lassen uns betroffen und entsetzt zurück. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Verstorbenen, den Verletzten und den vielen Menschen, die in Not sind. DFL und DFB beabsichtigen, gemeinsam einen Hilfsfonds mit einem Volumen von drei Millionen Euro aufzustellen", lautet etwa ein zusammengefasster Auszug.

In der Verlautbarung heißt es auch, dass der DFB zudem die UEFA kontaktiert habe.

nba