kicker

SpVgg SV Weiden: Fuhrmann übernimmt für Scheler

Bayernliga Nord

Überraschung bei Aufsteiger Weiden: Fuhrmann übernimmt für Aufstiegstrainer Scheler

Das neue sportliche Führungsduo bei der SpVgg SV Weiden: Trainer Rüdiger Fuhrmann und sportlicher Leiter Josef Rodler.

Das neue sportliche Führungsduo bei der SpVgg SV Weiden: Trainer Rüdiger Fuhrmann und sportlicher Leiter Josef Rodler. SpVgg SV Weiden

Mehr zur Bayernliga Nord

Eigentlich sollte nach dem Aufstieg in Weiden Glückseligkeit herrschen, doch just zwei Wochen vor dem Bayernliga-Start überschlugen sich bei den Oberpfälzern nun die Ereignisse. Der langjährige sportliche Leiter Hannes Beer und die Vereinsführung waren nach internen Meinungsverschiedenheiten über die künftige sportliche Ausrichtung der SpVgg SV Weiden zu dem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit zu beenden.

Das hat unter anderem auch Konsequenzen für die Bayernliga-Mannschaft. Denn Aufstiegstrainer Andreas Scheler machte sein Verbleiben von der Personalie Beer abhängig und trat nun zusammen mit seinen Co-Trainern Josef Haas und Dieter Scheler zurück.

"Die SpVgg SV Weiden bedankt sich bei den ausgeschiedenen Personen, insbesondere bei Andreas Scheler, der den Verein nach dessen Abstieg in personell und sportlich schwierigster Lage übernommen hatte und kontinuierlich wieder nach oben führte", schreibt der Klub in einer Pressemitteilung.

Fuhrmann kennt die Tätigkeit

Die Abgänge von Beer und Scheler führen nun zum Stühlerücken innerhalb des Vereins. NLZ-Leiter und U-19-Trainer Rüdiger Fuhrmann, der bei den Oberpfälzern auch schon in den 2000er-Jahren im Herrenbereich tätig war, wird zum Cheftrainer der ersten Mannschaft befördert. "Der erfahrene Fußballlehrer wird nach Überzeugung der Verantwortlichen die Mannschaft gut und erfolgreich durch die anstehende Zukunft führen", heißt es von Vereinsseite. Fuhrmann erhält einen Vertrag bis Juni 2024. Die Besetzung der Co-Trainer-Stellen stehe noch aus, eine zeitnahe Lösung werde gesucht.

Die A-Jugend wird künftig Josef Rodler übernehmen, der weiterhin auch für Weiden auf Torejagd gehen wird, obwohl er laut Verein lukrative Angebote gehabt habe. Als neuen sportlichen Leiter präsentierte der Aufsteiger Rüdiger Hügel. Der Bankkaufmann aus Schwarzhofen habe die Verantwortlichen mit seiner Sicht auf die für den Verein relevanten Dinge des Fußballs überzeugt, so die Verantwortlichen.

Die SpVgg SV Weiden bestreitet am 15. Juli das Auftaktmatch der Bayernliga Nord. Gegner ist auswärts die DJK Gebenbach.

dw

Profi-Aufstieg oder Amateur-Absturz: Diese Klubs schweiften zwischen den Fußball-Lagern