EM

U-17-EM: Modus, Titelverteidiger, Teams, Termine, TV

Deutschland eröffnet gegen Italien

U-17-EM: Modus, Titelverteidiger, Teams, Termine, TV

Er gehört zu den größten Versprechen der deutschen U 17: Hoffenheims Tom Bischof.

Er gehört zu den größten Versprechen der deutschen U 17: Hoffenheims Tom Bischof. imago images

Dreimal hat eine deutsche U-17-Auswahl bislang die Europameisterschaft gewinnen können. 1984, 1992 und 2009 stand der DFB-Nachwuchs ganz oben. In Israel nimmt die Mannschaft von Trainer Marc-Patrick Meister einen neuen Anlauf.

Wann findet die U-17- Europameisterschaft 2022 statt?

Die U-17-EM findet vom 16. Mai bis 1. Juni statt.

An folgenden Tagen wird gespielt:
1. Spieltag: 16. und 17. Mai
2. Spieltag: 19. und 20. Mai
3. Spieltag: 22. und 23. Mai
Viertelfinale: 26. Mai
Halbfinale: 29. Mai
Finale: 1. Juni

Wie läuft die U-17-EM ab?

Bei der U-17-Europameisterschaft werden die 16 Endrundenteilnehmer auf vier Gruppen mit je vier Mannschaften aufgeteilt. Jedes Team trifft zwischen dem 16. und 23. Mai auf die anderen drei Teams der Gruppe. Die zwei Mannschaften mit den meisten Punkten einer Gruppe erreichen jeweils das Viertelfinale.

Mehr zum Thema

Sollten zwei oder mehr Mannschaften nach Abschluss der Gruppe die gleiche Anzahl an Punkten aufweisen, zählt erst der direkte Vergleich dieser Teams und dann die Tordifferenz aus den direkten Vergleichen. Treffen zwei Teams im letzten Gruppenspiel aufeinander, die dieselbe Anzahl Punkte sowie die gleiche Tordifferenz und gleiche Anzahl Tore aufweisen, und endet das betreffende Spiel unentschieden, entscheidet ein Elfmeterschießen.

Seit 2017 wird zusätzlich zur K.-o.-Runde ein fünfter Platz ausgespielt, da dieser wie die Plätze eins bis vier ebenfalls zur WM-Teilnahme berechtigt. Die Spielzeit beträgt abweichend vom Männerbereich zweimal vierzig Minuten.

Wo findet die U-17-EM statt?

Gastgeber der Europameisterschaft ist Israel. Gespielt wird in fünf unterschiedlichen Städten: Lod, Ramat Gan, Nes Ziona, Rischon LeZion und Netanja. Die Gruppe A, in der Deutschland und Gastgeber Israel an den Start gehen, trägt ihre Partien in Nes Ziona, Rischon LeZion, Ramat Gan und Lod aus. Das Endspiel steigt in Netanja.

Wer spielt in welcher Gruppe?

Gruppe A: Deutschland, Israel, Italien, Luxemburg
Gruppe B: Bulgarien, Frankreich, Niederlande, Polen
Gruppe C: Belgien, Serbien, Spanien, Türkei
Gruppe D: Dänemark, Portugal, Schottland, Schweden

Im Viertelfinale spielt der Sieger der Gruppe A gegen den Zweiten der Gruppe B sowie der Sieger der Gruppe B gegen den Zweiten der Gruppe A. Bei einem Weiterkommen droht Deutschland womöglich ein K.-o.-Duell mit Niederlande oder Frankreich.

Wann spielt die deutsche Mannschaft?

Die deutsche Mannschaft trifft in einem der beiden "Eröffnungsspiele" am 16. Mai auf Italien. Am 19. Mai wartet ebenfalls um 16.30 Uhr das Duell mit Luxemburg. Am Abend des 22. Mai (19 Uhr) steht der Gruppenabschluss gegen Gastgeber Israel an.

Wer ist Titelverteidiger?

Die eigentlich jährlich ausgetragenen U-17-Europameisterschaften fielen in 2020 (Estland) und 2021 (Zypern) der Corona-Pandemie zum Opfer, sodass der Titelverteidiger aus dem Jahr 2019 stammt. Damals gewann Niederlande das Endspiel gegen Italien mit 4:2, für Oranje war es der vierte EM-Titel in dieser Altersklasse. Unangefochtener Rekordsieger ist Spanien mit neun Triumphen - seit 2008 war es allerdings nur noch ein einziger (2017).

Wer überträgt die U-17-EM live in TV und Stream?

Die UEFA begleitet die U-17-EM größer. Bei uefa.tv werden auch alle drei deutschen Spiele im Livestream zu sehen sein. Highlights aller Partien sollen bei der UEFA ab Mitternacht verfügbar sein. Auch die Viertelfinals, Halbfinals und das Endspiel will die UEFA zeigen.

msc