TuS Koblenz

TuS Koblenz Transfer News

06.01. - 09:18
Bestätigt

Im Kader der TuS Koblenz gibt es eine weitere Veränderung: Offensivspieler Dominic Fuß verlässt die Schängel in der Winterpause und schließt sich Oberligist SG 2000 Mülheim-Kärlich an.

03.01. - 14:14
Bestätigt

German Kurbashyan verlässt die TuS Koblenz nach vier Toren in 19 Oberliga-Spielen wieder, um sich einer neuen, bis dato noch unbekannten Herausforderung zu stellen. Koblenz' Vizepräsident Nils Lappahn verrät in einer Meldung: "German ist ein Spieler mit großem Potenzial und Drang zum gegnerischen Tor. Wir hätten ihn gerne im Kader behalten, da seine Offensivqualitäten in dieser Saison bereits das ein oder andere Mal aufgeblitzt sind. Aber in den Gesprächen wurde schnell klar, dass German seine Zukunft woanders sieht, daher wollten wir uns seinem Wechselwunsch auch nicht versperren."

14.07.22 - 11:06
Bestätigt

30 Jahre, 1,94 Meter groß, 1. Liga Slowenien, 1. Liga Albanien, 1. Liga Kroatien: Das ist nur ein Teil der eindrucksvollen Statistiken des Koblenzer Neuzugangs Damir Grgic. Der Innenverteidiger, der auch an der Schnittstelle zwischen Abwehr und offensivem Mittelfeld als defensiver Sechser eingesetzt werden kann, wechselt mit sofortiger Wirkung zur TuS. Der Deutsch-Kroate Grgic, geboren in Gladbeck, absolvierte seine Ausbildung in der Jugend des VfL Bochum, bevor er u.a. bei NK Aluminij Kidricevo (1. Liga Slowenien) und Inter Zaprešic (1. Liga Kroatien) spielte, zuletzt schnürte Grgic für den albanischen Erstligisten KS Kastrioti die Fußballschuhe.

30.06.22 - 16:20
Bestätigt

Dylan Akpess Esmel

Die TuS Koblenz hat ihren dritten Neuzugang an Land gezogen. Vom SV Eintracht Trier kommt Dylan Esmel. Der 24-jährige Offensivspieler, der in Dortmund, Bochum und Stuttgart ausgebildet wurde, kam für den 1. FC Kaiserslautern zu drei Kurzeinsätzen in der 2. Bundesliga.

29.06.22 - 16:06
Bestätigt

Ein bekanntes Gesicht kehrt zur TuS Koblenz zurück. Justin Klein wird in der neuen Spielzeit wieder für die Blau-Schwarzen auflaufen. Der 27-Jährige war zuletzt für Regionalliga-Absteiger Bonner SC am Ball. "Wir freuen uns, dass Justin zu uns zurückkehrt. Er hat in den letzten Jahren einiges an Erfahrung sammeln können und war schon in seiner Zeit bei uns erfolgreich", so TuS-Vizepräsident Nils Lappahn.

25.06.22 - 10:30
Bestätigt

Der 26-jährige Deutsch-Tunesier kam in seiner Karriere bisher auf 35 Regionalliga-Spiele. Koblenz plant ihn für die Innenverteidigung und die Sechs ein. "'Mo' ist zweikampf- und kopfballstark und hat zusammengenommen bereits 130 Einsätze in der Mittelrhein- und Regionalliga absolviert. Mit ihm haben wir jemanden gefunden, der sehr gut zu uns und dem Team passen wird", sagt Koblenz-Vizepräsident Nils Lappahn.

13.05.22 - 12:06
Bestätigt

Gianluca Cicatelli wechselt von der TuS Koblenz nach Dietkirchen, wo er sich am Reckenforst mit dem positiven Umfeld weiter entwickeln will.