Regionalliga

TSV Steinbach Haiger: Schüler löst Vertrag vorzeitig auf

Nach gesundheitlichen Beschwerden

TSV Steinbach Haiger: Schüler löst Vertrag vorzeitig auf

Muss aufgrund seiner Gesundheit aufhören: TSV-Spieler Michael Schüler

Muss aufgrund seiner Gesundheit aufhören: TSV-Spieler Michael Schüler imago images

"Wir bedanken uns bei Michael Schüler für die gemeinsame Zeit am Haarwasen und denken vor allem gerne an seine tolle Leistung im Pokalfinale zurück. Leider war seine gesundheitliche Situation in den vergangenen Monaten so, dass wir nun dem Wunsch nach einer einvernehmlichen Beendigung des Arbeitsverhältnisses entsprochen haben", erklärte TSV-Geschäftsführer Matthias Georg.

Schüler wechselte im August 2019 vom damaligen Drittligisten FC Carl-Zeiss Jena zum TSV Steinbach Haiger, bei dem er seitdem 14 Einsätze hatte, acht davon in der Startelf. Das letzte Pflichtspiel, das der in der Jugend bei Bayer Leverkusen und dem 1. FC Köln ausgebildete Abwehrspieler absolvierte, war das DFB-Pokalspiel Mitte September 2020 gegen den SV Sandhausen, bei dem Schüler nach 12 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.

kon

Spielersteckbrief Schüler
Schüler

Schüler Michael

TSV Steinbach Haiger - Vereinsdaten
TSV Steinbach Haiger

Regionalliga Südwest - Highlights

"Sehr enttäuschendes Ergebnis": Steinbachs Elfer wird teuer bestraft

alle Videos in der Übersicht