Regionalliga

Trotz Tabellenführung: Weiche stellt keinen Lizenzantrag für 3. Liga

Flensburg kann keinen "seriösen Etat" aufstellen

Trotz Tabellenführung: Weiche stellt keinen Lizenzantrag für 3. Liga

Der SC Weiche Flensburg 08 bleibt mindestens ein weiteres Jahr in der Regionalliga Nord.

Der SC Weiche Flensburg 08 bleibt mindestens ein weiteres Jahr in der Regionalliga Nord. imago images

Seit fast vier Monaten ruht der Spielbetrieb in der Regionalliga Nord. Weiche Flensburg steht seitdem an der Tabellenspitze der Nord-Staffel. Aufsteigen wird Weiche unabhängig vom sportlichen Abschneiden jedoch nicht, denn die Flensburger stellen keinen Lizenzantrag für die 3. Liga. "Es ist extrem schade, wir hätten es den Jungs und dem Trainer, aber auch unseren Fans und Unterstützern von Herzen gegönnt", erklärte die Geschäftsführung, bestehend aus Harald Uhr und Christian Jürgensen.

Doch die Voraussetzungen machen es nicht möglich: Eine Erweiterung der Stadionkapazität auf ein Fassungsvermögen von mehr als 10.000 Plätzen sowie weitere Infrastrukturmaßnahmen sind aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation nicht umsetzbar.

"Leider gibt es keine Lockerungen oder Fristverlängerungen", erklärte Jürgensen. "Wir hätten gerne zunächst nur eine Absichtserklärung abgegeben, um die weitere Entwicklung noch etwas abwarten zu können. Doch das war nicht möglich."

Großes Verständnis trotz Enttäuschung

Zudem könne Flensburg keinen seriösen Etat aufstellen, ohne zu wissen, ob Zuschauer zugelassen wären und wie lange es bei den Corona-Einschränkungen bleibe. Die Mannschaft war in den vergangenen Tagen über die Entscheidung informiert worden. Kapitän Torge Paetow versprach trotz Enttäuschung: "Wenn es im Frühjahr weitergehen sollte, werden wir dennoch versuchen, das sportlich beste Ergebnis zu erreichen."

Jürgensen freut sich über die verständliche Reaktion der Mannschaft und Unterstützer: "Das macht uns stolz, denn trotz der anfänglichen Enttäuschung haben wir durchweg verständnisvolle und motivierende Worte erhalten. Wir haben alle das gemeinsame Ziel Drittligafußball in Flensburg, aber dieses Projekt benötigt Substanz und Nachhaltigkeit." Langfristig arbeite Weiche Flensburg - 2017/18 in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga an Energie Cottbus gescheitert - daran "der nördlichste Profi-Fußballklub Deutschlands" zu werden.

kon