kicker

Australiens Kader für Asien-Cup mit Trio aus 2. Bundesliga

Größter Name ist ebenfalls Zweitliga-Profi

Trio aus der 2. Bundesliga dabei: Australiens Kader für den Asien-Cup steht

Zentrale Figur in St. Pauli: Jackson Irvine wird den Hamburgern wegen des Asien-Cups fehlen.

Zentrale Figur in St. Pauli: Jackson Irvine wird den Hamburgern wegen des Asien-Cups fehlen. IMAGO/Sebastian Frej

Vom FC St. Pauli sind Schlüsselspieler Jackson Irvine und Offensivmann Connor Metcalfe dabei, vom SV Wehen Wiesbaden fährt Stürmer John Iredale mit.

Und auch der insgesamt wohl namhafteste Profi des gesamten australischen Kaders verdient sein Geld in der 2. Liga: Innenverteidiger Harry Souttar blieb nach dem Abstieg mit Leicester City aus der Premier League bei den Foxes, steht bei starken zehn Toren aus 21 Länderspielen.

Zum Thema

Auch auf Torwart Mathew Ryan, ehemals unter anderem in Valencia, bei Arsenal und Real Sociedad unter Vertrag, wird es ankommen. Der 31-Jährige hütet inzwischen den Kasten für AZ Alkmaar und laboriert noch an einem Jochbeinbruch.

Beim Asien-Cup, der am 12. Januar (17 Uhr) mit der Partie zwischen Gastgeber Katar und dem Libanon eröffnet wird, wurden die Socceroos in Gruppe B zusammen mit Indien, Syrien und Usbekistan gelost. Insgesamt 24 Teams nehmen am Turnier teil, die Gruppenphase findet mit sechs Gruppen à vier Mannschaften statt.

pab