Transfermeldung

30.07.14 - 16:43
Bestätigt

Trezeguet setzt seine Karriere in Indien fort

Der ehemalige französische Nationalstürmer David Trezeguet, der zuletzt in Argentinien bei den Newell's Old Boys gespielt hatte, wechselt nach Indien. Der 36-Jährige schließt sich in der neugegründeten Indian Super League dem FC Pune City an. Neben Trezeguet werden auch dessen Landsmann Robert Pires, Spaniens Weltmeister-Linksverteidiger Joan Capdevila sowie Ex-Arsenal Flügelflitzer Freddie Ljungberg in Indien auflaufen. Dort gehen ab Oktober insgesamt acht Teams an den Start, die jeweils eine "Fußball-Legende" in ihren Reihen haben sollen.