2. Bundesliga

Würzburger-Kickers-Coach Trares zapft Strohdieks Informationen an

Würzburg will die Serie in Paderborn ausbauen

Trares zapft Strohdieks Informationen an

Würzburgs Neuzugang Christian Strohdiek kennt Paderborn bestens.

Würzburgs Neuzugang Christian Strohdiek kennt Paderborn bestens. imago images

Aufsteiger Würzburg ist zwar noch immer Tabellenletzter, die Kickers sind aber auch seit drei Spielen ungeschlagen. Dem 1:1 gegen den FC St. Pauli ließen die Schützlinge von Trainer Bernhard Trares ein 3:2 beim VfL Osnabrück folgen. Das jüngste torlose Remis im Kellerduell gegen Eintracht Braunschweig allerdings schlug etwas aufs Gemüt. Immerhin waren die Unterfranken lange Zeit sogar in doppelter Überzahl, verpassten demnach zwei eminent wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg.

"Gegen Braunschweig war es ärgerlich, solche Spiele solltest du gewinnen", sagte Trares. Positiv aber aus FWK-Sicht: Erstmals in dieser Saison stand hinten die Null.

Trares: "Eine tolle Mannschaft, die ein unglaubliches Pressing spielt"

Nun also müssen die Kickers am Samstag zum Bundesliga-Absteiger Paderborn (13 Uhr, LIVE! bei kicker). "Eine tolle Mannschaft, die ein unglaubliches Pressing spielt", zollt Trares den Ostwestfalen Respekt. "Wir treffen auf eine sehr starke Mannschaft, eine extrem offensive Mannschaft, eine Pressing-Mannschaft, da gilt es, Lösungen zu finden", so der FWK-Coach.

Bonmann: "Wir stehen wesentlich stabiler"

Optimistisch fährt Torhüter Hendrik Bonmann zum Tabellen-Zehnten. "Man erkennt Fortschritte bei uns. Wir stehen wesentlich stabiler und haben eine gute Kommunikation auf dem Platz. Zudem sind wir zum dritten Mal ungeschlagen geblieben, das spüren auch die Gegner."

Und eben diesen Gegner kennt einer ganz besonders gut: Würzburgs Winter-Neuzugang Christian Strohdiek. Der Innenverteidiger spielte fast 20 Jahre lang für Paderborn, ehe er sich kürzlich den Franken anschloss. "Klar gibt es da Informationen, die er liefern kann", sagt Trares. "Wir wären ja blöd, wenn wir die nicht nutzen würden." Strohdiek feiert am heutigen Freitag seinen 33. Geburtstag und möchte sich morgen liebend gerne mit drei Punkten beschenken.

mas

Alle Zweitliga-Wintertransfers 2020/21