Bundesliga

Traoré bleibt beim Afrika Cup

Entwarnung bei Dominguez und Hazard

Traoré bleibt beim Afrika Cup

Steht im Kader für das Spiel in Stuttgart: Gladbachs Thorgan Hazard.

Steht im Kader für das Spiel in Stuttgart: Gladbachs Thorgan Hazard. imago

Tags zuvor hatte sich das Duo wegen eines grippalen Infekts noch krank gemeldet, die Ruhepause brachte die gewünschte Erholung. Dominguez und Hazard können die Dienstreise zum Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart antreten.

"Sie stehen im Kader", kündigte Favre auf Borussia Pressekonferenz vor dem Rückrundenstart an. Dem Trainer fehlen damit nur zwei Profis: André Hahn fällt mit einer Achillessehnenentzündung aus und soll am Freitag seinen Gips abbekommen. Ibrahima Traoré fehlt wegen der fortgesetzten Teilnahme mit Guinea am Afrika-Cup.

Spielersteckbrief T. Hazard
T. Hazard

Hazard Thorgan

Spielersteckbrief Alvaro Dominguez
Alvaro Dominguez

Dominguez Soto Alvaro

Spielersteckbrief Traoré
Traoré

Traoré Ibrahima

Bundesliga - 18. Spieltag
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München Bayern München
45
2
VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg
37
3
Bor. Mönchengladbach Bor. Mönchengladbach
30

Denn am heutigen Donnerstag wurde per Los entschieden, dass Traoré mit den Guineern im Viertelfinale steht. Es kam zum Losentscheid, weil Guinea und Mali die Vorrundengruppe punkt- und torgleich abschlossen. "Wir hoffen natürlich, dass Ibrahima beim Afrika-Cup weiterkommt. Wenn das nicht so sein sollte, wäre das andererseits natürlich auch gut für uns. Denn ganz sicher können wir bei drei Spielen in sechs Tagen nicht mit derselben Mannschaft spielen und brauchen jeden Spieler", so Favre vor der Entscheidung, mit der der Schweizer nun leben muss.

Sportdirektor Max Eberl bestätigte indes, dass sich die Borussen wegen Thorgan Hazard weiterhin in guten Gesprächen mit dem FC Chelsea befänden. Die Fohlen bemühen sich um eine feste Verpflichtung der Leihgabe aus London - und liegen mit ihren Bemühungen offenbar aussichtsreich im Rennen.

Jan Lustig