Regionalliga

Transfer-Coup! Scholl wechselt nach Nordhausen

20-Jähriger kommt vom FC Bayern München

Transfer-Coup! Scholl wechselt nach Nordhausen

Schnupperte unter Pep Guardiola bei Bayern bereits Bundesliga-Luft: Lucas Scholl wechselt nach Nordhausen.

Schnupperte unter Pep Guardiola bei Bayern bereits Bundesliga-Luft: Lucas Scholl wechselt nach Nordhausen. imago

Obwohl der Sohn von Bayern-Ikone Mehmet Scholl erst 20 Jahre alt ist, bringt er schon Profi-Erfahrung mit. Der Mittelfeldmann durchlief erst die Nachwuchsmannschaften des deutschen Rekordmeisters, ehe er unter Pep Guardiola bereits im Kader der Profis stand. Zuletzt kickte Scholl aber ausschließlich in der zweiten Mannschaft des FCB.

"Es freut uns, dass ein weiterer Spieler des FC Bayern München den Weg nach Nordhausen gefunden hat. Es zeigt, dass junge Spieler bei uns die Chance sehen, sich weiterzuentwickeln. Wir möchten uns an dieser Stelle beim FC Bayern München für die gute Zusammenarbeit bedanken", betonte Präsident Nico Kleofas, der sich auf eine weitere Kooperation in der Zukunft freue. Nach Yannick Günzel und Daniel Hägler ist Scholl der dritte Spieler, der den Sprung aus Bayerns Landeshauptstadt nach Nordhausen wagte.

msc

Spielersteckbrief Scholl
Scholl

Scholl Lucas

Regionalliga Nordost - 19. Spieltag
Regionalliga Nordost - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Carl Zeiss Jena Carl Zeiss Jena
42
2
Energie Cottbus Energie Cottbus
38
3
Berliner AK 07 Berliner AK 07
33