Transfermeldung

04.02.20 - 09:50
Bestätigt

Träsch zieht es in die Wüste

Christian Träsch

Der ehemalige Bundesliga-Profi Christian Träsch wechselt nach Dubai. Der 32-Jährige wird fortan für Al-Wasl Sports-Club auflaufen. In den Vereinigten Arabischen Emiraten unterschrieb der gebürtige Ingolstädter, der in der Bundesliga 207 Mal für den VfB Stuttgart und den VfL Wolfsburg spielte, einen Vertrag bis zum Sommer. Zuletzt war der DFB-Pokalsieger von 2015 in der zweiten Liga in seiner Heimatstadt beim FC Ingolstadt aktiv. Nach dem Abstieg bekam er aber keinen neuen Vertrag mehr. Beim aktuellen Tabellenachten der Arabian Gulf League trifft Träsch auf Laurentiu Reghecampf, der zwischen 2000 und 2009 227 Spiele in Deutschland absolvierte (u.a. für Energie Cottbus und Alemannia Aachen). Seit dem vergangenen Sommer ist der Rumäne Trainer bei Al-Wasl.