Int. Fußball

Tottenham Hotspur nach Spielabsage kampflos in der nächsten Runde

Zu viele Corona-Fälle beim Gegner

Tottenham nach Spielabsage kampflos in der nächsten Runde

José Mourinho

Darf seine Mannschaft auf Chelsea vorbereiten: José Mourinho. imago images

Am Montag hatte Leyton Orient mitgeteilt, dass "mehrere Spieler" des Viertligisten positiv auf das Cornavirus getestet wurden. Am Dienstag war das für den Abend angesetzte League-Cup-Spiel gegen Tottenham kurzfristig abgesagt worden.

Drei Tage später steht nun fest, dass die Spurs kampflos weiterkommen werden und am kommenden Dienstag in der vierten Runde auf den FC Chelsea treffen.

Die EFL (English Football League) teilte mit, dass Leyton Orient gegen Regel 5.1 verstoßen habe, "nicht in der Lage war, das Spiel gemäß der Anordnung des Rates zu Ende zu bringen" und deshalb ausscheidet.

mkr