J-League
J-League Spielbericht
12:45 - 11. Spielminute

Tor 0:1
Yamaguchi
Rechtsschuss
Kobe

12:53 - 20. Spielminute

Tor 0:2
Iniesta
Foulelfmeter,
Rechtsschuss
Kobe

12:56 - 22. Spielminute

Tor 0:3
Tanaka
Rechtsschuss
Vorbereitung Furuhashi
Kobe

13:18 - 45. Spielminute

Spielerwechsel (Kobe)
Yasui
für Iniesta
Kobe

13:37 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Tosu)
Fukuta
für Kobayashi
Tosu

13:41 - 49. Spielminute

Gelbe Karte (Tosu)
Kanamori
Tosu

13:45 - 54. Spielminute

Tor 0:4
Furuhashi
Rechtsschuss
Vorbereitung G. Sakai
Kobe

13:46 - 54. Spielminute

Spielerwechsel (Tosu)
Ono
für Y. Takahashi
Tosu

14:03 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Tosu)
Kanazaki
für Y.-W. Ahn
Tosu

14:05 - 73. Spielminute

Tor 0:5
Furuhashi
Linksschuss
Vorbereitung Yamaguchi
Kobe

14:06 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Kobe)
Fujimoto
für Furuhashi
Kobe

14:10 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Kobe)
Villa
für Tanaka
Kobe

14:10 - 79. Spielminute

Tor 1:5
Vermaelen
Eigentor, Hüfte
Tosu

14:18 - 86. Spielminute

Tor 1:6
Yamaguchi
Linksschuss
Vorbereitung Villa
Kobe

TOS

VIS

J-League

Trauriger Abschied für Torres - Kobe gewinnt mit 6:1

Spanischer Welt- und Europameister kündigte Abschied vom Profifußball an

Trauriger Abschied für Torres - Kobe gewinnt mit 6:1

Letzter Auftritt als Profi: Tosus Fernando Torres gegen Kobes Andres Iniesta.

Letzter Auftritt als Profi: Tosus Fernando Torres gegen Kobes Andres Iniesta. imago images

In der J-League kam es am 24. Spieltag zum Kellerduell zwischen dem Sagan Tosu FC und Vissel Kobe. Es war das letzte Spiel für Welt- und Europameister Fernando Torres in Reihen von Tosu. Die Partie begann äußerst schwungvoll mit gelungenen Offensivaktionen auf beiden Seiten, ohne das eine Mannschaft zwingend wurde. Bis in der elften Minute Yamaguchi nach toller Vorarbeit von Nishi alleine vor Tosu-Keeper Takaoka auftauchte und das Leder sicher ins linke Eck zur Gästeführung einschob. Danach wirkten die Hausherren gehemmt. Nach einem bösen Fehlpass im Spielaufbau von Park drang Furuhashi in den Strafraum ein und wurde von Takahashi von den Beinen geholt: Der Unparteiische Koichiro Fukushima zeigte sofort auf den Punkt. Die Möglichkeit ließ sich Iniesta nicht nehmen und vollstreckte souverän ins linke untere Eck zum 2:0 (20.).

Tore und Karten

0:1 Yamaguchi (11', Rechtsschuss)

0:2 Iniesta (20', Foulelfmeter, Rechtsschuss)

0:3 Tanaka (22', Rechtsschuss, Furuhashi)

0:4 Furuhashi (54', Rechtsschuss, G. Sakai)

0:5 Furuhashi (73', Linksschuss, Yamaguchi)

1:5 Vermaelen (79', Eigentor, Hüfte)

1:6 Yamaguchi (86', Linksschuss, Villa)

Sagan Tosu FC
Tosu

Takaoka - Kobayashi , H. Takahashi, J.-S. Park, Kanai - Y.-W. Ahn , Y. Takahashi , Matsuoka, Cuenca - Fernando Torres, Kanamori

Vissel Kobe
Kobe

Iikura - Dankler, Osaki, Vermaelen - Nishi, Yamaguchi , Sergi Samper, G. Sakai, Iniesta - Furuhashi , Tanaka

Spielinfo

Stadion

Ekimae Real Estate Stadium

Zuschauer

23.055

Nur zwei Minuten später lag der Ball erneut im Tor von Takaoka: Nach einem starken Diagonalpass von Iniesta auf Furuhashi behielt der Stürmer den Überblick und bediente den besser positionierten Tanaka, der unter die Latte vollstreckte (22.). Im Anschluss ließ Kobe Ball und Gegner laufen. Als sich alle Beteiligten schon auf die Pause eingestellt hatten, der Schreckmoment für Kobe: Iniesta musste auf höhe der Mittellinie ein Dribbling abbrechen, fasste sich an den linken Oberschenkel und konnte nicht weiterspielen.

Furuhashi trifft doppelt und verneigt sich

Der zweite Durchgang begann wie der erste. Kobe kombinierte gut und belohnte sich in der 54. Minute in Person von Furuhashi mit dem 4:0. Eine Sakai-Flanke erwischte der Angreifer mit der Fußspitze und das Leder ging unhaltbar für Takaoka ins rechte untere Eck. Nach dem 4:0 ließen es die Gäste etwas ruhiger angehen und Sagan Tosu kam zu Möglichkeiten, aber Cuenca verzog knapp (57.) und der eingewechselte Ono konnte einen schlimmen Patzer von Kobes Schlussmann Iikura nicht nutzen (58.). In der 63. Spielminute sollte Torres seine große Gelegenheit bekommen: Einen Distanzschuss von Kanamori blockte Osaki vor die Füße des Spaniers, dessen Direktabnahme allerdings knapp über das Tor ging. Fünf Minuten später stand erneut Iikura im Mittelpunkt des Geschehens: Der Torhüter unterlief einen Eckstoß und hatte Glück, dass Takahashi das Leder aus kurzer Distanz nicht im Kasten unterbringen konnte. Kobe legte in der 73. Minute nach - Yamaguchi bediente Furuhashi im Strafraum, der zum 5:0 einschob. Kurz darauf wurde der Stürmer ausgewechselt und verneigte sich vor den mitgereisten Kobe-Fans.

Vermaelen ins eigene Netz - Yamaguchi legt nach

Den 1:5-Ehrentreffer der Hausherren ging auf das Konto von Kobe-Verteidiger Vermaelen. Der Belgier war nach einer Ecke zu überrascht und von seiner Hüfte sprang das Leder ins eigene Netz. Das sollte allerdings, neben dem Ausfall von Iniesta, der einzige Makel im Spiel der Gäste bleiben, die auch noch das 6:1 nachlegten. Nach einem schönen Konter über Fujimoto und Villa blieb der Ex-Hannoveraner Yamaguchi im Eins-gegen-eins mit Takaoka eiskalt und schob zum Endstand ein. Die Hausherren waren bis zum Schluss bemüht, noch einmal Torres in Szene zu setzten, ein Treffer blieb dem Welt- und Europameister jedoch verwehrt. Die Fans feierten trotzdem den Spanier die komplette Partie über mit Sprechchören. Tabellarisch war es eine äußerst bittere Niederlage für Tosu, das nunmehr drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer hat.

fob