2. Bundesliga

Todt holt HSV-Talent Brügmann zum VfL

Bochum: Rechtsverteidiger folgt Bertran

Todt holt HSV-Talent Brügmann zum VfL

Von der Elbe ins Ruhrgebiet: Florian Brügmann ist nach Sören Bertram der zweite Bochumer Neuzugang vom HSV.

Von der Elbe ins Ruhrgebiet: Florian Brügmann ist nach Sören Bertram der zweite Bochumer Neuzugang vom HSV. imago

"Ich kenne Florian aus meiner Zeit als Nachwuchskoordinator beim HSV und habe ihn nie aus den Augen verloren. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt macht", erklärte Todt. Brügmann war 2008 von Hansa Rostock nach Hamburg gewechselt und absolvierte für die HSV-Reservemannschaft in dieser Saison 30 Partien. Dabei schoss er drei Tore.

"Florian ist ein sehr wendiger, beidfüßiger und laufstarker Spieler. Er ist technisch gut ausgebildet und kann auf beiden Außenpositionen, aber auch im Zentrum spielen. Zudem ist er durchaus schussstark", beschrieb Trainer Andreas Bergmann seinen zukünftigen Schützling.

Brügmann ist der dritte Neuzugang des VfL. Zuvor sicherten sich die Bochumer bereits die Dienste seines Hamburger Teamkollegen Sören Bertram. Außerdem wurde Mounir Chaftar von Wacker Burghausen verpflichtet.