Bundesliga

Tisserand wechselt zu Fenerbahce

Nach drei Jahren in Wolfsburg

Tisserand wechselt zu Fenerbahce

Marcel Tisserand und Oliver Glasner

Nur noch Ergänzungsspieler war Marcel Tisserand zuletzt unter Oliver Glasner - und wechselt nun in die Türkei. imago images

Tisserand war im Sommer 2017 vom FC Ingolstadt zu den Wölfen gewechselt. Beim VfL kam er in 53 Pflichtspielen zum Einsatz, dabei erzielte er zwei Tore. In der vergangenen Saison stand er bald nach Beginn der Rückrunde im zweiten Glied und kam nur noch zu einem Kurzeinsatz. Nach kicker-Informationen soll sich die Ablöse auf vier Millionen Euro belaufen.

Llanez erhält Profivertrag und wird verliehen

Wolfsburgs Nachwuchstalent Ulysses Llanez (19) dagegen wurde am Dienstag mit einem Profivertrag bis 2024 ausgestattet. In der kommenden Saison wechselt der Flügelstürmer als Leihgabe zum niederländischen Erstligisten SC Heerenveen, um dort Spielpraxis zu sammeln.

Llanez hatte in der abgelaufenen Spielzeit bereits mit den Profis trainiert und im Februar sein Debüt für die A-Nationalmannschaft der USA gefeiert.

jch

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Bundesligisten