Bundesliga

THW Kiel verlängert mit Rune Dahmke und Sven Ehrig

Außenspieler bleiben im Norden

THW Kiel verlängert mit Dahmke und Ehrig

Sie bleiben in Kiel: Rechtsaußen Sven Ehrig (li.) und Linksaußen Rune Dahmke.

Sie bleiben in Kiel: Rechtsaußen Sven Ehrig (li.) und Linksaußen Rune Dahmke. imago images (2)

Das gaben die Zebras am Sonntag kurz vor ihrem Bundesliga-Spiel gegen den SC DHfK Leipzig bekannt. Die Arbeitspapiere der beiden gebürtigen Kieler wären zum Saisonende ausgelaufen.

"Rune ist beim THW Kiel zu einem erfahrenen Spieler gereift, der mit seinem Einsatz seine Mitspieler mitreißen kann", sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi über den 36-maligen deutschen Nationalspieler.

Ehrig, der aus dem Nachwuchs des THW den Sprung in die Bundesliga geschafft hatte, habe sich "diese Chance mit seiner großen Einsatzbereitschaft verdient", sagte Szilagyi. Damit sind zwei weitere Personalien langfristig geklärt.

msc/sid

Das sind die HBL-Neuzugänge für die Saison 2022/23