Bundesliga

"Teil des Neuanfangs": Schalke 04 verlängert mit Timo Becker

24-Jähriger verlängert bis 2023

"Teil des Neuanfangs": Schalke verlängert mit Becker

Bleibt den Schalkern erhalten: Timo Becker.

Bleibt den Schalkern erhalten: Timo Becker. imago images

"Timo Becker hat sich in den vergangenen Monaten seinen Platz in der Bundesliga-Mannschaft erkämpft und verdient. Neben der Verpflichtung von Danny Latza war es einer der ersten Aufträge der Task Force Kaderplanung, proaktiv auf Timo zuzugehen, um seinen Vertrag zu verlängern. Dass wir dieses Vorhaben umsetzen konnten, freut uns sehr", wird Peter Knäbel (Vorstand Sport und Kommunikation) in einer Klubmitteilung zitiert.

Becker kickte von 2007 bis 2013 bereits in der Knappenschmiede und kehrte nach Zwischenstation bei Rot-Weiss Essen 2019 zurück. Danach schaffte das Eigengewächs den Durchbruch in der ersten Mannschaft und kann mittlerweile auf 24 Bundesligaspiele für die Königsblauen verweisen, 14 davon in der laufenden Saison.

Spielersteckbrief Becker
Becker

Becker Timo

Nun hofft der 24-Jährige auf viele weitere Spiele für S04 - und auch auf bessere Zeiten. "Jeder weiß, wie sehr ich seit Kindheitstagen am Klub hänge. Umso größer ist meine Motivation, Teil des Neuanfangs zu sein und ein neues Erfolgskapitel mit Schalke zu schreiben."

drm

Punktevergleich: Ein Duo hat schon mehr als in der gesamten Vorsaison