SV Darmstadt 98 Stadion

Merck-Stadion am Böllenfalltor

Merck-Stadion am Böllenfalltor

Kapazität

Liga
Zuschauerplätze 17.400
davon überdacht 9.900
Stehplätze 10.800
davon überdacht 3.700

Anfahrt & Parken

Von Norden/Süden/Westen: A5 Ausfahrt Darmstadt-Stadtmitte; Beschilderung bis Nieder-Ramstädter Straße folgen, ab hier links abbiegen für Heimfans und geradeaus auf dem Böllenfalltorweg zum TU-Parkhaus für Gästefans. Von Osten: auf B26 Abfahrt TU/Stadion nehmen, Heimfans bis zur Kreuzung Nieder-Ramstädter Straße und links abbiegen. Gästefans bereits links auf Eugen-Kogon-Weg abbiegen und Beschreibung "TU-Parkhaus“ folgen. ÖPNV: vom Hbf. mit diversen Bus- und Bahnlinien bis Luisenplatz, dort umsteigen in die Straßenbahnlinie 9 bis Haltestelle Merck-Stadion

Namensverlauf

Jonathan-Heimes-Stadion am Böllenfalltor (bis 2017)

Merck-Stadion am Böllenfalltor (bis 2016)

Städtisches Stadion am Böllenfalltor (bis 2014)