2. Bundesliga

Susic-Transfer fix - Fomitschow bleibt

Cottbus: Bommer bezüglich Schulz optimistisch

Susic-Transfer fix - Fomitschow bleibt

Unterschrieb für zwei Jahre in der Lausitz: Mateo Susic.

Unterschrieb für zwei Jahre in der Lausitz: Mateo Susic. imago

Susic ist nach Charles Takyi die zweite Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit. Der Verteidiger wechselt vom kroatischen Verein NK Istra 1961 nach Cottbus, über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Des Weiteren bleibt André Fomitschow, Leihgabe von Fortuna Düsseldorf, den Cottbusern treu. Der Mittelfeldspieler, seit Januar 2013 in der Lausitz, wird von den Rheinländern für die Spielzeit 2013/14 ohne Gebühr ausgeliehen.

Spielersteckbrief M. Schulze
M. Schulze

Schulze Michael

Spielersteckbrief Fomitschow
Fomitschow

Fomitschow André

Spielersteckbrief Susic
Susic

Susic Mateo

Energie Cottbus - Vereinsdaten
Energie Cottbus

Gründungsdatum

31.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Torhüterfrage nach wie vor ungeklärt

Bezüglich einer weiteren Leihgabe, Rechtsverteidigers Schulze, hat nun die Kontaktaufnahme zwischen Bommer und Wolfsburgs Manager Klaus Allofs geklappt. "Am Montag bekommen wir die Modalitäten rübergeschickt", hatte Bommer mitgeteilt. Für Wolfsburg ist Cottbus momentan der erste Ansprechpartner, die anderen interessierten Klubs würden nur dann wieder zurück ins Spiel kommen, wenn die Lausitzer die vom Bundesligisten aufgerufenen Bedingungen nicht stemmen können. "Es sieht gut aus", glaubt Bommer.

Weniger gut aus sieht es dagegen mit einem neuen Keeper aus - die Suche geht unverändert weiter. Denn Lars Unnerstall (22), Wunschkandidat für die Nachfolge von Thorsten Kirschbaum (26, Stuttgart), hat Energie Wochenende abgesagt. Über die Art der Mitteilung zeigte sich Rudi Bommer "etwas verwundert, weil die Absage per SMS kam". Finanzielle oder sportliche Gründe hätten nicht den Ausschlag gegeben, betonte der Trainer.