eSport

Super Bowl LVIII: Madden NFL 24 prophezeit Final-Krimi

Wer holt sich die Trophäe?

Super Bowl LVIII: Madden NFL 24 prophezeit Final-Krimi

Wer wird Champion? Die Chiefs oder 49ers?

Wer wird Champion? Die Chiefs oder 49ers? Getty Images

Zuletzt drei Super Bowls und drei Pleiten. Das könnte für die San Francisco 49ers in der Nacht von Sonntag auf Montag Realität werden, wenn im Allegiant Stadium zu Nevada der Super Bowl LVII steigt. Denn die letzten beiden Finalbegegnungen konnte San Francisco nicht für sich entscheiden - gegen die Kansas City Chiefs soll ein Sieg her.

Keine Finalrevanche für 2020?

Tatsächlich gemeint ist aber das jüngste Resultat der Vorhersagen von EA SPORTS. Seit 2004 tippt der Publisher von Madden NFL den Ausgang der Partie mittels ihrer Football-Simulation. So auch in diesem Jahr, in dem sich laut dem Orakel ein Final-Krimi anbahnt, an dessen Ende die Chiefs die Trophäe hochhalten werden - 30:28 lautet das Resultat der Prediction. Sollte das tatsächlich so kommen beziehungsweise zumindest der Sieger richtig getippt sein, wäre EA SPORTS die oben genannte Statistik erstmal los - für die 49ers wäre sie dagegen Realität.

Madden NFL 24 wirft seinen Schatten bereits voraus.

Madden NFL 24: Reveal-Trailer mit vollem Körpereinsatz

alle Videos in der Übersicht

Doppelt bitter: Die Revanche für die Finalpleite von vor vier Jahren wäre nicht gelungen. Damals unterlag San Francisco Kansas City mit 31:20 - 2013 ging der Super Bowl mit 34:31 an die Baltimore Ravens. Doch wie wahrscheinlich ist der Tipp von EA SPORTS?

So realistisch ist das Madden-NFL-Orakel

Elf Mal hat der Publisher ins Schwarze getroffen, was einer Erfolgsquote von 55 Prozent entspricht. Allerdings: In den letzten zehn Endspielen lag EA SPORTS acht Mal daneben - womit die jüngste Trefferquote bei 30 Prozent liegt. Erstaunlich ist, dass die Vorhersage in diesem Jahr nicht groß aufgefahren wurde - 2023 gab es dazu noch ein Video samt Statistiken. Dieses Mal wurde sich auf lediglich eine Grafik beschränkt.

Im Fußball sieht die Sachlage ganz anders aus. Dort hatte EA SPORTS zuletzt stets ein goldenes Händchen, wenn es um den späteren Weltmeister ging. Mit Argentinien, Frankreich, Deutschland und Spanien stellte der Entwickler eine sensationelle Serie auf. Die gab es übrigens auch im American Football, denn mit den allerersten vier Predictions lag der Publisher richtig, prophezeite beim 49. Super Bowl sogar das genaue Ergebnis (New England Patriots 28:24 Seattle Seahawks). Ob der Super Bowl LVIII der Auftakt einer neuerlichen Sieg-Strecke für EA SPORTS ist? Was dafür spräche: Der letzte richtige Tipp gelang eben 2020 mit Beteiligung der Chiefs und der 49ers.

svg

Neue Bayern-Stars und BVB-Rückkehrer: So stark sind die Wintertransfers in FC 24