Eishockey

NHL: Stützle mit erstem Dreierpack - 500 Scorer-Punkte für Draisaitl

NHL am Samstag

Stützle mit erstem Dreierpack - 500 Scorer-Punkte für Draisaitl

Durfte gleich dreimal jubeln: Tim Stützle.

Durfte gleich dreimal jubeln: Tim Stützle. Getty Images

Mit seinem Dreierpack führte Stützle die Ottawa Senators, die die Play-offs nicht mehr erreichen können, am Samstag (Ortszeit) zu einem 4:2-Erfolg bei den Winnipeg Jets.

"Das fühlt sich definitiv gut an", sagte Stützle, der beim Draft 2020 an dritter Stelle ausgewählt worden war. Lob erhielt er von seinem Mitspieler Connor Brown: "Er ist ein Elite-Spieler und verfügt über eine Menge Talent. Das hat man in dieser Partie wieder gesehen."

Ebenfalls glänzend aufgelegt war Leon Draisaitl beim 4:3-Erfolg der Edmonton Oilers gegen die Vancouver Canucks. Der gebürtige Kölner traf doppelt und verbuchte seinen 500. Scorerpunkt in der NHL. Im Fokus stand aber sein Mitspieler Connor McDavid. Dem Angreifer gelangen für die bereits für die Endrunde qualifizierten Oilers ein Tor und drei Vorlagen. Dadurch erreichte er die Marke von 100 Scorerpunkten in dieser Saison. Edmontons Dominik Kahun schoss in fast 14 Minuten drei Mal auf das Tor. Bei Vancouver blieb Marc Michaelis ohne nennenswerte Aktionen.

dpa