Int. Fußball

Stocklasa landet in Ried

Österreich: Ex-Dresdner mit neuem Verein

Stocklasa landet in Ried

Martin Stocklasa

Spielt erstmals in seiner Laufbahn in Österreich: Martin Stocklasa. imago

Verteidiger Martin Stocklasa hat einen neuen Verein gefunden. Der 29-jährige Liechtensteiner, der in der vergangenen Saison noch für Dynamo Dresden in der Regionalliga aktiv war, wechselt zum SV Ried in die österreichische Bundesliga.

Stocklasa, der 72-mal bereits für sein Land spielte, kommt ablösefrei in den Innkreis. Der SV Ried gibt ihm einen Einjahresvertrag.

In seiner Laufbahn kickte Stocklasa unter anderen auch für den FC Vaduz und den FC Zürich. Im Heimspiel gegen Altach am Mittwoch ist der Abwehrspieler aber noch nicht dabei.

In Ried spielt seit diesem Sommer auch der Ex-Lauterer und -Frankfurter Stefan Lexa.