Bundesliga

Bayern: Stellt Kimmich heute Robbens Bundesliga-Rekord ein?

Bayern-Profi winkt gegen Augsburg eine Bestmarke

Stellt Kimmich heute Robbens Bundesliga-Rekord ein?

Steht vor seinem 150. Sieg in der Bundesliga: Joshua Kimmich.

Steht vor seinem 150. Sieg in der Bundesliga: Joshua Kimmich. imago images/ULMER Pressebildagentur

Die 0:1-Niederlage im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals beim FC Villarreal wusste auch Joshua Kimmich (kicker-Note 5) nicht zu verhindern. Dabei ist es meistens eigentlich eine gute Nachricht für den FC Bayern, wenn er in der Startelf steht.

In der Bundesliga jedenfalls sind Siege für Kimmich der Normalzustand. Von bislang 195 Auftritten - alle für den FCB - gewann der Mittelfeldspieler 149 bei 26 Unentschieden und 20 Niederlagen. Im Heimspiel gegen den FC Augsburg am heutigen Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker) winkt ihm gar die Einstellung eines Bundesliga-Rekords.

Denn: Bislang hat es in der Bundesliga-Geschichte nur Arjen Robben geschafft, in lediglich 196 Spielen die Marke von 150 Siegen zu knacken. Dahinter folgen mit David Alaba (206) und Franck Ribery (207) zwei weitere ehemalige Bayern-Größen.

jpe