Junioren

Stefandl und Eggestein treffen zum U-16-Sieg

Turnier in Portugal: 2:0 über die Niederlande

Stefandl und Eggestein treffen zum U-16-Sieg

Torschützen gegen die Niederlande: Johannes Eggestein (li.) und Marco Stefandl.

Torschützen gegen die Niederlande: Johannes Eggestein (li.) und Marco Stefandl. picture alliance

Bereits nach 20 Minuten hatte das Endergebnis vor rund 150 Zuschauern Bestand: Für die frühe Führung sorgte Marco Stefandl vom FC Bayern München bereits in der 11. Spielminute. Der Kapitän verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:0. Neun Minuten später legte Angreifer Johannes Eggestein den zweiten Treffer nach. Der Goalgetter von Werder Bremen hatte schon in der ersten Turnierpartie getroffen.

Anders als im Auftaktspiel gegen Portugal gaben die deutschen Junioren die Partie gegen die Niederländer aber in der zweiten Hälfte nicht mehr aus der Hand, sondern behaupteten den 2:0-Vorsprung. Zum Abschluss des Turniers trifft die Böger-Elf am Samstag (12 Uhr) in Santo Antonio auf Norwegen.

Deutschland - Die letzten Spiele
Dänemark Dänemark (H)
5
:
4
Dänemark Dänemark (H)
0
:
2
Spielersteckbrief J. Eggestein
J. Eggestein

Eggestein Johannes

Spielersteckbrief Stefandl
Stefandl

Stefandl Marco

Trainersteckbrief Böger
Böger

Böger Stefan