Eishockey

Starke Antwort im zweiten Drittel: Titelverteidiger München feiert Auftaktsieg

DEL Play-offs, Viertelfinale - Spiel 1

Starke Antwort im zweiten Drittel: Titelverteidiger München feiert Auftaktsieg

Der EHC Red Bull München feierte einen Auftaktsieg im Play-off-Viertelfinale.

Der EHC Red Bull München feierte einen Auftaktsieg im Play-off-Viertelfinale. IMAGO/Eibner

Im ersten von sieben möglichen Spielen gewann der in der regulären Saison so enttäuschende Titelverteidiger von Ex-Bundestrainer Toni Söderholm am Samstag bei den Grizzlys Wolfsburg mit 6:3 (2:0, 3:2, 1:1). Der Hauptrundendritte Straubing bezwang die Schwenninger Wild Wings 5:2 (0:0, 3:1, 2:1).

Zum Spiel

Schnell verschafften sich die Münchner vor 3734 Zuschauern einen Vorteil, bereits früh stand es dank Hager (9.) und DeSousa (12.) 2:0. Doch im zweiten Drittel wurde es kurios: Erst glichen die Wolfsburger innerhalb von zweieinhalb Minuten durch Chris Wilkie (27. Minute) und Luis Schinko (30.) aus. Dann konterte München prompt durch DeSousa (30.), Nicolas Krämmer (31.) sowie Trevor Parkes (37.).

Nach dem 3:5 durch Wolfsburgs Ryan O'Connor (51.), markierte Konrad Abeltshauser den 3:6-Endstand. Am Dienstag (19.30 Uhr/Magentasport) haben die Münchner im zweiten Match ein Heimspiel.

dpa