Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
13:18 - 18. Spielminute

Gelbe Karte (St. Etienne)
Sissoko
St. Etienne

13:22 - 23. Spielminute

Tor 1:0
De. Bouanga

St. Etienne

13:32 - 32. Spielminute

Gelbe Karte (St. Etienne)
Boudebouz
St. Etienne

13:33 - 33. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Juan Bernat
Paris SG

13:35 - 35. Spielminute

Gelbe Karte (St. Etienne)
Camara
St. Etienne

13:47 - 45. + 2 Spielminute

Tor 1:1
Marquinhos

Paris SG

13:45 - 45. Spielminute

Rote Karte (St. Etienne)
Kolodziejczak
St. Etienne

14:05 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Moukoudi
für Sissoko
St. Etienne

14:05 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Youssouf
für Aouchiche
St. Etienne

14:32 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Gourna
für Boudebouz
St. Etienne

14:35 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Paredes
für I. Gueye
Paris SG

14:39 - 79. Spielminute

Tor 1:2
di Maria

Paris SG

14:46 - 86. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Calodat
für Camara
St. Etienne

14:46 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (St. Etienne)
Krasso
für Macon
St. Etienne

14:47 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Dina Ebimbe
für Neymar
Paris SG

14:51 - 90. + 1 Spielminute

Tor 1:3
Marquinhos

Paris SG

ETI

PSG

Ligue 1

Messis Assist-"Hattrick" in Überzahl - PSG bangt um Neymar

Ligue 1, 15. Spieltag

Messis Assist-"Hattrick" in Überzahl - doch PSG bangt um Neymar

Schrie in der 84. Minute sofort auf: Neymar.

Schrie in der 84. Minute sofort auf: Neymar. imago images/PanoramiC

Bis zur 84. Minute hätte es ein halbwegs normaler Arbeitssieg für Paris St. Germain werden können, doch dann landete Neymar derart unglücklich, dass das Ergebnis beinahe in den Hintergrund rückte. PSG hat den 3:1-Erfolg beim Tabellenvorletzten St. Etienne womöglich teuer bezahlt.

Im teilweise dichten Schneetreiben schien der unangefochtene Ligue-1-Spitzenreiter trotz namhafter Aufstellung zunächst den Durchblick zu verlieren. Obwohl Trainer Mauricio Pochettino Neymar in der Offensive noch Messi, Mbappé und di Maria zur Seite gestellt hatte und Ramos im Abwehrzentrum sein PSG-Debüt gab, ging St. Etienne nach VAR-Eingriff durch Bouanga in Führung (23.). Zunächst hatte der Linienrichter fälschlicherweise die Fahne gehoben.

Erst ein Platzverweis für die bis dahin frechen Gastgeber ließ das Spiel kippen. Kolodziejczak sah für seine vermeintliche Notbremse gegen den durchgebrochenen Mbappé - ein Teamkollege hätte womöglich noch eingreifen können - nicht nur Rot, PSG ging durch den fälligen Freistoß auch noch in Führung: Messi zirkelte den Ball Marquinhos auf den Kopf (45.+2).

Messis Nummer 3 für Marquinhos Nummer 2

Nach der Pause verzweifelten die PSG-Superstars beinahe an Torwart Green, ehe Messi einen Geistesblitz hatte, di Maria nach geschickter Bewegung vor dem Strafraum mit dem Außenrist freispielte und der Landsmann sicher vollstreckte (79.). Dass Messi in der Nachspielzeit den Assist-"Hattrick" perfekt machte und Marquinhos den Doppelschlag schnürte, war dann allerdings nur noch Nebensache.

Tore und Karten

1:0 De. Bouanga (23')

1:1 Marquinhos (45' +2)

1:2 di Maria (79')

1:3 Marquinhos (90' +1)

AS St. Etienne
St. Etienne

Green - Sissoko , Nadé, Kolodziejczak , Miguel Trauco - Boudebouz , Camara , De. Bouanga , Aouchiche , Macon - Khazri

Paris St. Germain
Paris SG

G. Donnarumma - Hakimi, Marquinhos , Sergio Ramos, Juan Bernat - Danilo Pereira, I. Gueye , di Maria , Messi, Neymar - Mbappé

Schiedsrichter-Team
Jerome Brisard

Jerome Brisard Frankreich

Spielinfo

Stadion

Geoffroy Guichard

Zuschauer

24.586

Neymar war beim Versuch, einer Grätsche auszuweichen, unglücklich auf dem Knöchel seines Gegenspielers Macon gelandet und selbst mit dem linken Sprunggelenk fies umgeknickt. Nach langer Behandlung wurde der Brasilianer schließlich unter Schmerzen abtransportiert. Eine Diagnose stand zunächst noch aus.