15:04 - 4. Spielminute

Tor 1:0
Frommer

Reutlingen 05

15:11 - 11. Spielminute

Spielerwechsel (LR Ahlen)
Donato
für Canale
LR Ahlen

15:27 - 27. Spielminute

Tor 1:1
M. Hamann

LR Ahlen

15:34 - 34. Spielminute

Spielerwechsel (Reutlingen 05)
Wildmann
für Frommer
Reutlingen 05

16:05 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (LR Ahlen)
Baumann
für Schwanke
LR Ahlen

16:10 - 51. Spielminute

Tor 2:1
Kerbr

Reutlingen 05

16:11 - 52. Spielminute

Tor 3:1
Djappa

Reutlingen 05

16:18 - 59. Spielminute

Tor 4:1
Djappa

Reutlingen 05

16:27 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Reutlingen 05)
Hoffmann
für Kerbr
Reutlingen 05

16:27 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (LR Ahlen)
Krohm
für Bamba
LR Ahlen

16:42 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Reutlingen 05)
Agu
für Janic
Reutlingen 05

16:45 - 86. Spielminute

Tor 5:1
Lexa

Reutlingen 05

REU

AHL

2. Bundesliga

Djappa war einmal mehr unwiderstehlich

2. Bundesliga, 5. Spieltag: SSV Reutlingen - LR Ahlen 5:1 (1:1)

Djappa war einmal mehr unwiderstehlich

Im Duell der Aufsteiger behielt der SSV Reutlingen klar die Oberhand. Mit 5:1 fegte die Mannschaft von Armin Veh die Ahlener aus dem Stadion an der Kreuzeiche. Gefeierter Mann auf Seiten der Reutlinger war erneut Torjäger Djappa, der zwei Tore erzielte. Die restlichen SSV-Treffer markierten Frommer, der schon nach vier Minuten traf, sowie Kerbr (52.) und Lexa kurz vor dem Spielende.


Der 5. Spieltag im Überblick Das Spiel im Live Ticker Analyse mit Noten folgt am Sonntagabend


Tore und Karten

1:0 Frommer (4')

1:1 M. Hamann (27')

2:1 Kerbr (51')

3:1 Djappa (52')

4:1 Djappa (59')

5:1 Lexa (86')

SSV Reutlingen 05
Reutlingen 05

Langner3 - Lapaczinski3,5, Cast3, Traub3, Janic3,5 - Aduobe2,5, Lexa1,5 , R. Becker3 , Frommer4 - Kerbr2 , Djappa2,5

LR Ahlen
LR Ahlen

Langerbein4 - Daschner4 , Zimmermann2,5, Schwanke4,5 - Schlösser3, M. Hamann3,5 , Fengler3, Bamba3 , Canale - Feinbier3, Bella4

Schiedsrichter-Team
Babak Rafati

Babak Rafati Hannover

2,5
Spielinfo

Stadion

Stadion an der Kreuzeiche

Zuschauer

5.808

Für die weiterhin sieglosen Ahlener, die nach der Trennung von Trainer Jupp Tenhagen von Interimscoach Frank Saborowski betreut wurden, traf Matthias Hamann zum zwischenzeitlichen Ausgleich (27.). Im ersten Durchgang waren die Spielanteile gerecht verteilt, doch in Hälfte zwei wurden die offensivstarken Reutlinger für ihren permanent eingelegten Vorwärtsgang belohnt.

Im Duell der Aufsteiger behielt der SSV Reutlingen klar die Oberhand. Mit 5:1 fegte die Mannschaft von Armin Veh die Ahlener aus dem Stadion an der Kreuzeiche. Gefeierter Mann auf Seiten der Reutlinger war erneut Torjäger Djappa, der zwei Tore erzielte. Die restlichen SSV-Treffer markierten Frommer, der schon nach vier Minuten traf, sowie Kerbr (52.) und Lexa kurz vor dem Spielende.
Der 5. Spieltag im Überblick Das Spiel im Live Ticker Analyse mit Noten folgt am Sonntagabend
Für die weiterhin sieglosen Ahlener, die nach der Trennung von Trainer Jupp Tenhagen von Interimscoach Frank Saborowski betreut wurden, traf Matthias Hamann zum zwischenzeitlichen Ausgleich (27.). Im ersten Durchgang waren die Spielanteile gerecht verteilt, doch in Hälfte zwei wurden die offensivstarken Reutlinger für ihren permanent eingelegten Vorwärtsgang belohnt.