SSC Neapel

SSC Neapel News

Im Gespräch
26.05.24 - 09:58

Dann zehn Jahre im Amt: Atalanta will mit Gasperini verlängern

Gian Piero Gasperini

Atalanta Bergamo hat erst vergangene Woche mit dem Sieg in der Europa League den größten Triumph in der Vereinshistorie gefeiert. Architekt des Erfolgs ist Trainer Gian Piero Gasperini, der noch bis Juni 2025 unter Vertrag steht. Allerdings soll Neapel seine Fühler ausgestreckt haben. Um die SSC auszustechen, bietet Atalanta-Eigentümer Antonio Percassi Gasperini eine Vertragsverlängerung bis 2026 plus eine Option auf eine weitere Spielzeit an. Gasperini trainiert Bergamo seit 2016, ist damit der mit Abstand dienstälteste Coach in der Serie A und würde bei einer Unterschrift dann mindestens zehn Jahre im Amt sein.

alles zum Transfermarkt

Im Gespräch
25.05.24 - 17:43

Conte statt Gasperini? Die Anzeichen für den Napoli-Job verdichten sich

Antonio Conte

Napoli-Präsident Aurelio de Laurentiis sucht einen neuen Trainer, der das zuletzt strauchelnde SSC-Team wieder auf Kurs bringt. Nach dem gewonnenen Europa-League-Finale gegen Leverkusen (3:0) schien vieles auf Atalanta-Coach Gian Piero Gasperini hinzudeuten, auch weil dieser das selbst mit einer ungewöhnlichen Anspielung untermalt hatte. Doch nun soll Gasperini doch in Bergamo bleiben wollen, weswegen seit Tagen ein Deal mit Antonio Conte angeleiert wird. So berichten etwa "Sportitalia" oder auch DAZN, dass der frühere Juve-, Chelsea- oder Italien-Trainer für drei Jahre und 6,5 Millionen Euro pro Saison unterschreiben wird.

alles zum Transfermarkt

Im Gespräch
24.05.24 - 13:18

Wann kommt Demme nach Berlin?

Diego Demme

Schon vergangenen Sommer wäre es fast zu einem Wechsel von Diego Demme zu Hertha BSC gekommen. Im zweiten Anlauf stehen nun die Ampeln auf Grün, zudem da der 32-Jährige nun ablösefrei zu haben ist. Die Frage ist nun nicht mehr, ob er aus Neapel in die deutsche Hauptstadt wechselt, sondern wann.

alles zum Transfermarkt

Im Gespräch
23.05.24 - 09:05

Kann Gasperini der neapolitanischen Verführung widerstehen?

Gian Piero Gasperini

Nicht erst durch den Europa-League-Titel mit Atalanta ist Gian Piero Gasperini auf dem Wunschzettel Napolis ganz oben angekommen. Am Fuße des Vesuvs wünscht man sich den 66-Jährigen als Trainer für die kommende Spielzeit. Eine verlockende Option, wie Gasperini am Rande des EL-Endspiels bestätigte: "Es ist, als wäre ich verheiratet, mit Kindern, aber treffe eine wunderschöne Frau." Ob sich Gasperini dieser Versuchung hingeben wird? "Heute Nacht feiern wir. Ich werde morgen mit dem Präsidenten reden, dann sehen wir weiter." In Bergamo hat der 2016 aus Genua gekommene Trainer noch einen Vertrag bis 2025.

alles zum Transfermarkt

Serie A - Highlights by DAZN
18.05.24 - 09:20

Biraghi und Kvaratskhelia treffen traumhaft - Florenz dreht Spiel binnen drei Minuten

Durch das Remis beim Tabellennachbarn Florenz droht die SSC Neapel die internationalen Plätze zu verpassen - da half auch das Kvaratskhelia-Traumtor per direkten Freistoß wenig.

Mp Firenze 17 05 2024 - campionato di calcio serie A Fiorentina-Napoli foto Matteo Papini Image nella foto: gol Khvicha Kvaratskhelia PUBLICATIONxNOTxINxITA
Video abspielen
Biraghi und Kvaratskhelia treffen traumhaft
17.05.24 - 22:55

Nur Remis in Florenz: Neapel vor Verpassen der europäischen Plätze

Der SSC Neapel droht, die kommenden Saison ohne europäischen Fußball auskommen zu müssen.

Trotz des direkt verwandelten Freistoßes von Khvicha Kvaratskhelia reichte es für Neapel am Ende nur zu einem Remis in Florenz.
Neapels Mittelfeldspieler ist erneut ein Kandidat in Berlin
11.05.24 - 22:42

Demme und Hertha: Happy End im zweiten Anlauf?

Im Vorjahr platzte sein Wechsel nach Berlin. Jetzt ist Neapels Diego Demme nach kicker-Informationen erneut ein Kandidat bei Hertha BSC.

Diego Demmes Vertrag bei der SSC Neapel endet am 30. Juni.
Serie A - Highlights by DAZN
11.05.24 - 22:05

Posch köpft, Nerven liegen blank: Bologna schlägt Neapel

Der FC Bologna schlug den letztjährigen Meister aus Neapel mit 2:0. Auch, weil Politano einen Elfmeter verschoss.

NAPLES, ITALY - MAY 11: Stefan Posch of Bologna FC argues with Victor Osimhen of SSC Napoli during the Serie A TIM match between SSC Napoli and Bologna FC at Stadio Diego Armando Maradona on May 11, 2024 in Naples, Italy. (Photo by Matteo Ciambelli / DeFodi Images via Getty Images)
Video abspielen
Kopfballtreffer
11.05.24 - 21:24

Posch trifft bei Bologna-Sieg gegen Napoli

ÖFB-Legionär Stefan Posch trägt sich bei Bolognas 2:0-Auswärtssieg in Neapel in die Torschützenliste ein.

Stefan Posch bejubelt seinen Treffer.
Serie A - 36. Spieltag
11.05.24 - 19:58

Bologna gewinnt beim Meister und ist der Champions League ganz nah

Der entthronte Meister Napoli schafft es wohl nicht, die verkorkste Saison noch zu retten. Gegen Champions-League-Kandidat Bologna setzte es eine 0:2-Niederlage samt verschossenem Elfer - die fünfte Partie in Serie ohne Sieg.

Serie A - Highlights by DAZN
06.05.24 - 23:09

Success schockt Neapel: Abstiegskandidat klaut Punkte in der Nachspielzeit

Napoli schien trotz einer eher durchwachsenen Vorstellung drei Punkte aus Udine mitzunehmen, doch dann kam die 92. Minute - und Isaac Success' Schuss zum 1:1.

Udinese s Isaac Success celebrates after scoring a goal during Udinese Calcio vs SSC Napoli, Italian soccer Serie A match in Udine, Italy, May 06 2024 PUBLICATIONxNOTxINxITA Copyright: xEttorexGriffoni IPAxSportx xipa-x xx IPA_45799844 IPA_Agency_IPA45799844
Video abspielen
Udinese Calcio droht der Abstieg aus der Serie
06.05.24 - 22:41

Enttäuschend und enttäuscht: Napoli gibt in Udine den Sieg spät aus der Hand

Meister Napoli will seine verkorkste Saison noch halbwegs retten, indem man sich für den Europapokal qualifiziert. In Udine reichte es nur zu einem 1:1.

Hellblaue Freude: Rrahmani, Lindström, Osimhen und Cajuste (v. li.) bejubeln das 1:0.