Int. Fußball

Spurs vermelden 72 Millionen Euro Verlust - Tottenham-Boss alarmiert

Klubboss Levy schlägt Alarm

Spurs vermelden 72 Millionen Euro Verlust

Zur Zeit menschenleer: das sündhaft teure Tottenham Stadium.

Zur Zeit menschenleer: das sündhaft teure Tottenham Stadium. picture alliance

Die Tottenham Hotspur sind neuer Tabellenführer der Premier League, doch die finanzielle Lage ist mehr als angespannt. Wie heftig die Corona-Krise den Spurs zugesetzt hat, zeigen die am Montag veröffentlichten Finanzzahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr.

Zum Stichtag 30. Juni verzeichneten die Nordlondoner einen Umsatz von umgerechnet 452,8 Millionen Euro und damit im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang über 65,6 Millionen Euro.

Wegen der langen Fußball-Unterbrechung im Frühjahr, des frühzeitigen Ausscheidens in der Champions League (0:1/0:3 gegen Leipzig) und des teuren neuen Stadions wurde aus dem satten Gewinn 2019 (77,2 Millionen Euro) ein satter Verlust: Die Spurs vermeldeten ein Minus von 71,9 Millionen Euro.

"Die Pandemie hätte zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen können"

"Wir befinden uns mitten in einer der herausforderndsten Zeiten, die es je gab", wählte Klubboss Daniel Levy dramatische Worte. "Die Pandemie hat sich wesentlich auf unseren Umsatz ausgewirkt und hätte zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen können angesichts der Tatsache, dass wir gerade ein 1,2-Milliarden-Pfund-Stadion gebaut haben, das durch Klub-Mittel und langfristige Verbindlichkeiten finanziert ist."

Bis auf Weiteres bleiben in der Premier League Zuschauer ausgeschlossen, Tottenham verliert außerdem Einnahmen durch zahlreiche andere im Stadion vorgesehene Events, darunter NFL-Spiele.

Levy rechnet deshalb mit noch größeren finanziellen Turbulenzen: "Für das laufende Geschäftsjahr gehen wir von einem potenziellen Umsatzverlust von mehr als 150 Millionen Pfund (ca. 169 Millionen Euro, d.Red.) aus, sollte das Stadion für Fans verschlossen bleiben. Das wäre zweifelsohne ein unwiederbringlicher Einkommensausfall."

Die Premier-League-Tabelle

jpe