Spielregeln

Spielregeln - Managerspiel Classic

So funktioniert das kicker-Managerspiel

Spielregeln - Managerspiel Classic

Jeder Teilnehmer kann nur eine Mannschaft pro Classic-Spielvariante (1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga) aufstellen.

Die Mannschaft kann auch während der laufenden Saison angemeldet werden, die Chancen von "Späteinsteigern" auf den Gewinn der Herbstmeister- und Meisterwertung sind naturgemäß geringer, bei der Spieltagswertung gilt aber: "Gleiche Chancen für alle!"

Die Mannschaft wird aus dem Pool der Spieler der jeweiligen Liga zusammengestellt, der den Kadern der dort startenden Mannschaften entspricht.

Jede zum Saisonstart abgespeicherte Mannschaft bleibt bis zum Ende der Saison in der Wertung. Du kannst deinen Managerspiel-Kader im Internet bis zum offiziellen Startzeitpunkt der jeweiligen Liga (1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga) nominieren. Bis zu diesem Zeitpunkt kannst du deinen online nominierten Classic-Kader beliebig oft editieren.

Es erfolgt nach jedem Spieltag eine Spieltagswertung, darüber hinaus gibt es eine Sonderwertung nach dem 17. Spieltag bzw. 19. Spieltag (Herbstmeister) und eine Abschlusswertung nach Saisonende (34. Spieltag bzw. 38. Spieltag/Meister).

Der Punktestand wird vom kicker errechnet und veröffentlicht (erstmalig in der Woche nach dem ersten Spieltag).

Bei Punktegleichstand mehrerer Teilnehmer entscheidet das Los. Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen. Die Gewinner werden von uns schriftlich benachrichtigt.

Restriktionen

15 Spieler pro Mannschaft

4 taktische Positionen, davon 1 Torwart, 3 Abwehrspieler, 5 Mittelfeldspieler, 2 Stürmer

dazu je 1 Reservist pro taktische Position

max. 3 Spieler pro realer Ligamannschaft

Budget je nach Spielklasse: 1. Bundesliga 30 Mio., 2. Bundesliga 7,5 Mio., 3. Liga 4 Mio

Fällt ein Spieler aus, rückt automatisch der Reservist der entsprechenden Position nach.

Fallen mehrere Spieler aus, ist kein Nachkauf möglich, es kommen dann eben weniger als elf Akteure in die Wertung.

Transfers während der Saison haben keinen Einfluss auf die Punktewertung.

In die Wertung kommen nur Spieler, die von Beginn an auflaufen. Akteure, die in der Realität eingewechselt werden, können nicht punkten, egal wie viele Tore sie erzielt haben oder ob sie benotet wurden.

Fallen einzelne Spiele eines Spieltags aus oder werden verschoben, rücken verfügbare Reservisten in die Spielmannschaft nach. Das Nachholspiel wird für die jeweilige Spieltagswertung nicht berücksichtigt, geht aber in die Gesamtwertung ein.

Bei der Classic-Variante gibt es kein Transferfenster in der Winterpause.

Managerliga

Jeder Manager kann eine eigene Liga gründen und an beliebig vielen anderen Ligen teilnehmen. Damit eine Managerliga am Ligen-Ranking teilnimmt, muss sie mindestens fünf Mitglieder umfassen. Maximal dürfen 100 Manager an einer Liga teilnehmen.

Jeder Liga-Chef hat die Möglichkeit, andere User für die Teilnahme an seiner Liga einzuladen. Natürlich können sich aber alle Interessierten auch direkt bei einer Liga bewerben. Hat der Liga-Chef einen Bewerber einmal aufgenommen bzw. abgelehnt, ist diese Entscheidung endgültig.

Bewertung

kicker-Spielernoten

Note Punkte
1,0 10 Punkte
1,5 8 Punkte
2,0 6 Punkte
2,5 4 Punkte
3,0 2 Punkte
3,5 0 Punkte
4,0 -2 Punkte
4,5 -4 Punkte
5,0 -6 Punkte
5,5 -8 Punkte
6,0 -10 Punkte

Tore

Position Punkte pro Tor
Torwart 6
Abwehr 5
Mittelfeld 4
Sturm 3

Platzverweise (Karten)

Rot -6
Gelb-Rot -3

Fragen zu den Spielregeln werden in den FAQ detailliert beantwortet.