Bundesliga

Spekulationen um Kölns Meré: FC bestätigt eine Anfrage

Wechselt der Innenverteidiger nach Mexiko?

Spekulationen um Kölns Meré: FC bestätigt eine Anfrage

Fehlt derzeit erkrankt: Jorge Meré

Fehlt derzeit erkrankt: Jorge Meré imago images/Christian Schroedter

"Es gibt eine Anfrage", so Kölns Geschäftsführer Alexander Wehrle zum kicker, allerdings sei weder der Spieler in Mexiko noch unterziehe er sich - wie gemeldet - zeitnah der medizinischen Untersuchung. Meré fehlt seit Tagen im Training, "erkrankt" heißt es von Klubseite. Welcher Art die Erkrankung ist, wird nicht kommuniziert.

Meré - meist im Ersatzspieler-Status und entsprechend unzufrieden - wird in jeder Transferphase als Wechselkandidat gehandelt, fand allerdings bisher keinen neuen Klub. Bei Lichte gesehen kann der FC den Spieler momentan allerdings nicht freigeben, ohne selbst adäquaten Ersatz zu haben.

Spielersteckbrief Jorge Meré
Jorge Meré

Meré Perez Jorge

1. FC Köln - Termine
CF America - Termine
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München Bayern München
46
2
Borussia Dortmund Borussia Dortmund
40
3
Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
32

Bereits in der vergangenen Woche wechselte Rafael Czichos (30) zu Chicago Fire in die Major League Soccer, damit stehen nur noch drei gelernte Innenverteidiger im Kader: Timo Hübers, Luca Kilian und eben Meré. Den Spanier abzugeben, käme einem Spiel mit dem Feuer gleich. Die etatmäßigen Außenverteidiger Benno Schmitz, Kingsley Ehizibue oder Jannes Horn sieht Trainer Steffen Baumgart zwar in der Lage, auch innen zu verteidigen, Ideallösungen sind dies allerdings nicht.

flu

Das sind die Winter-Neuzugänge der Bundesligisten