21:26 - 25. Spielminute

Tor 1:0
Morata
Rechtsschuss
Vorbereitung Gerard
Spanien

21:36 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Klich
Polen

22:11 - 54. Spielminute

Tor 1:1
Lewandowski
Kopfball
Vorbereitung Jozwiak
Polen

22:13 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Kozlowski
für Klich
Polen

22:15 - 57. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Moder
Polen

22:16 - 58. Spielminute

Foulelfmeter
Gerard
verschossen
Spanien

22:17 - 59. Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Jozwiak
Polen

22:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Ferran Torres
für Dani Olmo
Spanien

22:26 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Sarabia
für Gerard
Spanien

22:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Fabian
für Koke
Spanien

22:26 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Frankowski
für Swiderski
Polen

22:39 - 81. Spielminute

Gelbe Karte (Spanien)
Pau
Spanien

22:43 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Dawidowicz
für Bednarek
Polen

22:42 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Polen)
Linetty
für Moder
Polen

22:45 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Spanien)
Oyarzabal
für Morata
Spanien

22:52 - 90. + 4 Spielminute

Gelbe Karte (Spanien)
Rodrigo
Spanien

22:51 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Polen)
Lewandowski
Polen

ESP

POL

1
:
1
54'
Lewandowski Lewandowski
Kopfball, Jozwiak
Morata Morata
Rechtsschuss, Gerard
25'
1
:
0
90'
Eine Randnotiz des Abends: Der Pole Kacper Kozlowski ist mit nun 17 Jahren und 246 Tagen jüngster Spieler der EM-Geschichte.
90'
Die Polen hingegen feiern den Punktgewinn auf dem Platz wie einen Sieg. Sie wissen: Durch das Remis haben sie noch eine Chance aufs Weiterkommen - und zwar eine durchaus realistische. Mit einem Sieg gegen Schweden am letzten Spieltag wäre das Team für das Achtelfinale qualifiziert.
90'
Dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Orsato folgen zahlreiche weitere in Sevilla. Das Publikum ist überhaupt nicht zufrieden mit dem zweiten Unentschieden der spanischen Nationalmannschaft. Wie gegen Schweden waren die Iberer das klar überlegene Team, doch zu einem Sieg reicht es wieder nicht. Mal wieder mangelt es an der Effizienz im Angriffsspiel, die größte Chance auf den Siegtreffer vergibt Gerard vom Elfmeterpunkt.
Abpfiff
90' +4
Rodrigo Gelbe Karte (Spanien)
Rodrigo
Die nächste Verwarnung für den spanischen Abräumer nach taktischem Foul an Koclowski, der einen polnischen Konter einleiten wollte.
90' +3
Robert Lewandowski Gelbe Karte (Polen)
Lewandowski
Der Weltfußballer geht zu aggressiv gegen Pau zu Werke und bringt den Innenverteidiger zu Fall.
90' +3
Aktuell agiert Spanien im Angriff viel zu hektisch und ungenau. Kommt es noch zu einer Chance für den Favoriten?
90' +2
Fünf Minuten Nachspielzeit waren angezeigt, doch eineinhalb davon sind schon abgelaufen.
90'
Gute Konterchance nach Zusammenspiel von Koclowski und Lewandowski. Letztlich agiert der 17-Jährige aber zu hektisch und verstolpert den Ball.
89'
Schafft Spanien wieder keinen Sieg? Das deutlich bessere Team ist die Furia Roja zweifelsohne, aber die Effizienz der Iberer lässt wie schon im letzten Spiel zu wünschen übrig.
87'
Mikel Oyarzabal
Alvaro Morata
Spielerwechsel (Spanien)
Oyarzabal kommt für Morata
Der Torschütze geht, Luis Enrique zieht noch eine letzte Offensiv-Option.
85'
Pawel Dawidowicz
Jan Bednarek
Spielerwechsel (Polen)
Dawidowicz kommt für Bednarek
Polen wechselt in der Innenverteidigung. Dawidowicz soll nun helfen, das Ergebnis über die Zeit zu bringen.
85'
Karol Linetty
Jakub Moder
Spielerwechsel (Polen)
Linetty kommt für Moder
84'
Die nächste Großchance für Spanien! Alba bringt den Ball von links in den Strafraum und Sarabia steht frei vor Szczesny. Der Joker will aber mit der Brust noch einmal für Morata ablegt - und der hat nicht so wirklich damit gerechnet. Morata kommt zwar noch zum Abschluss, doch Szczesny kann sich noch in den Schuss werfen und somit den Führungstreffer verhindern.
81'
Pau Gelbe Karte (Spanien)
Pau
Der Innenverteidiger teilt im Luftduell gegen Lewandowski aus.
81'
Pedri legt eine Llorente-Flanke zu Rodrigo ab. Der Sechser zieht hart ab - aber zu zentral. Szczesny steht richtig und packt fest zu.
79'
Polen macht es so richtig spannend! Ein Pass von Fabian ist eigentlich harmlos, weil Morata einen anderen Laufweg hat und die Luft scheint draußen - doch Szczesny und Bereszynski haben Ferran Torres nicht auf dem Schirm und behindern sich bei der Rettungsaktion schließlich noch gegenseitig. Erst nach reichlich Verwirrung im eigenen Fünfmeterraum hat der Keeper den Ball.
77'
Das war mal eine gute Konterchance für die Polen. Lewandowski marschiert durchs Mittelfeld und steckt durch auf Frankowski. Der Joker lässt sich allerdings zu weit abdrängen und bekommt am Ende nicht mal eine Ecke. Spanien ist allerdings gewarnt, das war nicht ungefährlich.
76'
Polen jetzt mal mit ein wenig Entlastung. Sousas Team scheint jetzt voll auf Remis zu spielen, Spanien rennt an.
73'
Spanien legt jetzt einen Zahn zu. Erst kann Sarabia einen herausragenden Diagonalball von Alba nicht gut genug verarbeiten, Sekunden später köpft Ferran Torres eine Llorente-Flanke rechts vorbei. Für die Furia Roja wäre ein erneutes Unentschieden durchaus ein Rückschlag.
72'
Gute Freistoßposition für Spanien. Sarabia bringt den Ball von der rechten Seitenlinie in die Mitte, diesmal ist Szczesny jedoch zur Stelle und klärt mit beiden Fäusten.
69'
Glück für Szczesny! Der polnische Torhüter segelt an einer spanischen Ecke vorbei, dahinter fällt die Kugel aber an den Arm von Laporte, Freistoß für Polen.
68'
Pablo Sarabia
Gerard
Spielerwechsel (Spanien)
Sarabia kommt für Gerard
Auf beiden Seiten wird munter gewechselt. Pechvogel Gerard verlässt nach seinem verschossenen Elfmeter das Feld.
68'
Przemyslaw Frankowski
Karol Swiderski
Spielerwechsel (Polen)
Frankowski kommt für Swiderski
68'
Fabian
Koke
Spielerwechsel (Spanien)
Fabian kommt für Koke
65'
Morata kommt rechts im Strafraum aus recht spitzem Winkel zum Schuss, Szczesny taucht ab und lenkt den Flachschuss um den Pfosten. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
61'
Ferran Torres
Dani Olmo
Spielerwechsel (Spanien)
Ferran Torres kommt für Dani Olmo
Nun wechselt auch Spanien erstmals.
59'
Kamil Jozwiak Gelbe Karte (Polen)
Jozwiak
Die nächste Verwarnung nach Foul an Pedri.
58'
Gerard Foulelfmeter verschossen
Gerard
Der Gefoulte tritt selbst an, visiert das linke Eck an - und zielt zu genau! Der Ball prallt an den linken Pfosten, von dort aus zu Morata - und der stolpert den Nachschuss links daneben. Szczesny jubelt ausgelassen, weiter Unentschieden!
58'
Foulelfmeter für Spanien
Es gibt Elfmeter für Spanien! Was zunächst gar nicht so schlimm aussah, entpuppt sich bei Ansicht der Bilder doch als ganz klare Sache.
57'
Entscheidung durch Videobeweis
...und die Überprüfung dauert nicht lange.
57'
Jakub Moder Gelbe Karte (Polen)
Moder
Zusätzlich gibt es Gelb für Moder, der Gerard da ziemlich heftig auf den Fuß getreten war.
56'
Videobeweis
Orsato wird vom VAR in die Review Area zitiert...
56'
Spanien antwortet. Gerard bringt den Ball in die Mitte, wo Polen klären kann. Allerdings wurde Gerard getroffen und sinkt zu Boden. Das könnte noch überprüft werden.
55'
Kacper Kozlowski
Mateusz Klich
Spielerwechsel (Polen)
Kozlowski kommt für Klich
Direkt nach dem Ausgleich ein Rekordwechsel. Es kommt der 17 Jahre alte Kozlowski - der nun jüngste Spieler der EM-Geschichte. Er löst damit den Engländer Jude Bellingham ab, der diesen Status erst vor wenigen Tagen erreicht hatte.
54'
Robert Lewandowski 1:1 Tor für Polen
Lewandowski (Kopfball, Jozwiak)
Der Weltfußballer hat zugeschlagen! Jozwiak kommt rechts zum Flanken und bringt den Ball hoch in die Mitte. Dort verschafft sich Lewandowski mit einem minimalen Schubser gegen Laporte ein wenig Platz und köpft dann unwiderstehlich ins linke Eck ein. Ganz stark gemacht vom polnischen Stürmer.
51'
Relativ hartes Foul von Moder an Koke. Orsato lässt den polnischen Mittelfeldspieler ohne Gelb davonkommen.
48'
Umschaltmoment der Polen, doch Swiderskis Steckpass auf Klich kommt nicht durch.
46'
Weiter geht's in Sevilla. Kann Polen das vorzeitige Aus noch abwenden?
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Erwähnenswert zum spanischen Torschützen: Morata hat nun vier der letzten fünf Tore der Furia Roja bei einer Europameisterschaft erzielt. Nur Fernando Torres hat bislang häufiger für die Spanier bei diesem Turnier getroffen.
45'
Pause in Sevilla. Die spanische Führung ist angesichts der Spielanteile verdient, die Polen setzten allerdings immer wieder Nadelstiche und hatten kurz vor der Halbzeit die große Doppelchance auf den Ausgleich. Bleibt es beim spanischen Sieg, wäre Polen vorzeitig ausgeschieden.
Halbzeitpfiff
45'
Jetzt auch eine gute Chance auf der Gegenseite. Alba kommt über links und gibt auf den ersten Pfosten, wo Gerard eingelaufen ist und die Kugel ans Außennetz setzt.
43'
Doppelchance zum Ausgleich! Alba unterläuft vor dem eigenen Strafraum ein übler Ballverlust und Swiderski kommt aus knapp 20 Metern zum Schuss. Die Kugel setzt auf und kracht gegen den linken Pfosten, springt von dort aber zu Lewandowski. Der Weltfußballer legt sich den Ball noch einmal vor und zieht dann volley ab, schießt aber genau auf Unai Simon, der lange stehen bleibt. Das muss eigentlich das 1:1 sein.
41'
Moder fast mit einem folgenschweren Doppelpass, den Gerard erläuft. Der Ball kommt in den Strafraum, wo Szczesny jedoch vor Morata zur Stelle ist.
39'
Morata geht an der Strafraumgrenze ziemlich leicht zu Boden und will Freistoß oder Elfmeter. Weil der Torschütze aber den Ball am Boden in die Hand nimmt, entscheidet Orsato auf Freistoß für Polen - absolut richtige Entscheidung.
38'
Mal wieder eine Ecke für Spanien, wieder kurz ausgeführt. Letztlich bekommt Olmo den Ball links wieder und findet Gerard im Strafraum. Der Stürmer gewinnt zwar sein Kopfballduell, kann aber mit der Vorlage keinen Mitspieler einsetzen.
36'
Mateusz Klich Gelbe Karte (Polen)
Klich
Erste Verwarnung der Partie für den polnischen Mittelfeldspieler, der gegen Pedri zu spät kommt.
35'
Gute Chance zum Ausgleich! Lewandowski wird zunächst abgedrängt und löffelt den Ball dann halbhoch in den Fünfer. Dort kommt Swiderski vor Unai Simon an den Ball, setzt ihn aber über die Latte. Den hätte er wohl mit dem Kopf nehmen sollen.
34'
Gerard führt den Freistoß aus - und da fehlt nicht viel. Der Schuss des Stürmer setzt noch auf und streicht knapp am linken Eck vorbei.
33'
Hervorragende Freistoßposition für Spanien, nachdem Glik gegen Olmo das Bein stehen lässt. Der Ball liegt zentral unmittelbar vor der Strafraumgrenze.
31'
Was kommt jetzt von Polen? Bei diesem Spielstand wäre das Team vorzeitig ausgeschieden.
25'
Alvaro Morata 1:0 Tor für Spanien
Morata (Rechtsschuss, Gerard)
Morata stand also nicht in der verbotenen Zone, Bereszynski hatte das Abseits aufgehoben. Morata macht sich direkt auf zur Trainerbank, um sich bei Luis Enrique zu bedanken. Der Nationalcoach hatte trotz heftiger Kritik in Spanien am Mittelstürmer festgehalten - und erhält nun den Lohn dafür.
27'
Entscheidung durch Videobeweis
... und Orsato deutet zur Mittellinie - der Treffer zählt!
26'
Videobeweis
Die Szene wird überprüft, die Linie angelegt...
25'
Da ist die Lücke - aber da ist auch die Fahne! Gerard zieht von rechts in die Mitte und trifft den Ball beim Abschluss gar nicht optimal. So wird der Flachschuss zur perfekten Vorlage für Morata, der aus kurzer Distanz abstaubt. Doch die Fahne des Assistenten ist oben - Abseits.
24'
Spanien hat es sich mittlerweile sehr gemütlich gemacht in der polnischen Hälfte - ohne dass es für die Polen bislang allzu ungemütlich wird. Wann öffnet sich eine Lücke?
21'
Ein bisschen sinnbildlich für Lewandowskis Rolle bei den Polen. Der Weltfußball holt sich den Ball auf der Rechtsverteidigerposition ab und donnert ihn dann in Richtung Strafraum - allerdings viel zu hoch für Zielinski.
20'
Erneut Ecke für Spanien, diesmal hat Szczesny den Ball sicher.
19'
Die nächste Ecke führt Spanien erneut kurz aus und in letzter Konsequenz herrscht durchaus ein bisschen Aufregung, nachdem Bednarek im Kopfballduell mit Gerard rustikal zur Sache geht. Orsato lässt weiterlaufen und Polen kann kontern, doch da ist Lewandowski ganz alleine auf weiter Flur und verliert den Ball.
18'
Spanien nähert sich an. Die flache Hereingabe von Alba kann Glik nicht richtig klären, Morata versucht es mit einem Chip. Bednarek steht jedoch im Weg - wieder Ecke für Spanien.
17'
Die Eck führt Spanien kurz aus, schließlich wird die hohe Flanke in den Strafraum aber von Polen geklärt.
16'
Olmo zieht eine Flanke von links auf den zweiten Pfosten, Gerard kratzt den Ball noch von der Grundlinie und schießt dadurch Puchacz an - Ecke.
15'
Nach und nach übernehmen die Spanier nun die Kontrolle, nachdem Polen hier durchaus gut losgelegt hat. So wirklich gefährlich für Szczesny wurde es aber noch nicht.
13'
Pau nimmt sich mal einen Distanzschuss aus rund 30 Metern, aber der ist komplett harmlos. Links vorbei.
10'
Nun auch der erste spanische Abschluss. Olmo versucht es von der linken Strafraumgrenze, sein Flachschuss ist aber kein Problem für Szczesny.
9'
Jetzt auch mal die Spanier über die rechte Seite. Llorente stürmt mit nach vorne und gibt von der Grundlinie flach in die Mitte. Bednareks Rettungsversuch misslingt erst, doch dahinter räumt Glik auf und klärt per Grätsche.
6'
Der erste gute Abschluss der Partie. Klich hat nach Vorlage von Lewandowski im Mittelfeld ein wenig Platz und zieht aus etwa 25 Metern einfach mal ab. Der Mittelfeldspieler trifft den Ball sehr gut, die Kugel senkt sich letztlich ein kleines Stück über das Tor. Nichtsdestotrotz ein schöner Schuss.
5'
Auf Seiten der Spanier besetzt Gerard tatsächlich den rechten Flügel, es ist also trotz der beiden Mittelstürmer keine Doppelspitze bei den Iberern.
2'
Früh ein erster kleiner Aufreger, Zielinski geht gegen den etwas ungeschickt agierenden Morata im spanischen Strafraum zu Boden. Orsato zögert kurz, lässt aber weiterlaufen. Die polnischen Proteste halten sich in Grenzen.
1'
Schiedsrichter Daniele Orsato aus Italien pfeift an, das Spiel läuft.
Anpfiff
20:56 Uhr
Großer Druck auf Polen: Verlieren Lewandowski & Co. heute, wäre das Team bereits sicher ausgeschieden.
20:50 Uhr
Der Heimvorteil liegt heute erneut bei den Spaniern. Wie auch die Auftaktpartie gegen Schweden findet das Spiel heute in Sevilla statt.
20:44 Uhr
Und nicht nur personell soll gewechselt werden bei den Polen. "Wir werden die Strategie verändern, da der Gegner ein ganz anderer ist als die Slowakei", meint Trainer Sousa. Wie diese aussieht? In etwa einer Viertelstunde sind wir schlauer.
20:38 Uhr
Nach der Gelb-Roten Karte gegen Krychowiak gegen die Slowakei war klar, dass es in der polnischen Startelf mindestens eine Veränderung geben werden würde. Für den gesperrten Strategen rückt Moder auf die Sechs. Zwei weitere Wechsel nach dem Slowakei-Spiel kommen hinzu: Links bekommt der künftige Union-Akteur Puchacz den Vorzug vor Rybus, in der Offensive spielt Swiderski anstelle von Linetty, der gegen die Slowakei noch getroffen hatte.
20:32 Uhr
Wie auch bei den Spaniern steht bei Polen der Mittelstürmer im Fokus - auch wenn Robert Lewandowski natürlich über alle Zweifel erhaben ist. Der Weltfußballer blieb gegen die Slowakei allerdings blass. Nationaltrainer Paulo Sousa musste seinen Star in Schutz nehmen. "Er hat sich für das Team geopfert und alles gegeben, was er konnte", sagte der Portugiese, stellte aber auch klar: "Wir müssen Tore schießen."
20:27 Uhr
Kapitän Sergio Busquets steht heute indes noch immer nicht im Kader. Nach überstandener Corona-Infektion trainierte der Mittelfeldspieler gestern erstmals wieder mit der Mannschaft - zu kurze Vorbereitungszeit für einen Kaderplatz.
20:20 Uhr
In der Tat steht Morata heute wieder in der Startformation - sein "Konkurrent" Gerard aber ebenfalls. Der Angreifer vom FC Villarreal kommt anstelle von Ferran Torres in die spanische Anfangsformation. Es ist die einzige Veränderung nach dem Auftaktspiel.
20:14 Uhr
In Spanien hingegen war das große Thema im Anschluss an das hoch überlegen geführte Auftaktspiel gegen Schweden (0:0) die mangelnde Effizienz im Angriff. Vor allem Mittelstürmer Morata stand nach einer vergebenen Großchance im Zentrum der Kritik - erhielt aber von Trainer Luis Enrique vorab eine Einsatzgarantie.
20:08 Uhr
Im abschließenden Gruppenspiel des zweiten Spieltags streben sowohl die Spanier als auch die Polen ihren ersten Sieg an. Die Iberer könnten sich unter Umständen auf den ersten Tabellenplatz der Gruppe E vorschieben, Polen hofft zumindest auf den ersten Punkt nach der 1:2-Niederlage gegen die Slowakei zum Auftakt.
19:58 Uhr
Das erste Spiel verlief sowohl für Spanien als auch für Polen enttäuschend. Im direkten Duell heute Abend stehen beide Teams schon ein wenig unter Druck.

Tabelle - Gruppe E

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Schweden Schweden 2 1 4
2 Slowakei Slowakei 2 0 3
3 Spanien Spanien 2 0 2
4 Polen Polen 2 -1 1
Tabelle Vorrunde, 2. Spieltag

Statistiken

12
Torschüsse
5
708
gespielte Pässe
217
85
Fehlpässe
89
88%
Passquote
59%
76%
Ballbesitz
24%
Alle Spieldaten