Motorsport

Space Camper Bike: Das Fahrrad wird zum Reisemobil

Verkaufsstart im Sommer 2023

Space Camper Bike: Das Fahrrad wird zum Reisemobil

Space Camper Bike: Wohnen, Arbeiten, Relaxen.

Space Camper Bike: Wohnen, Arbeiten, Relaxen. Hersteller/Alina 

Eigentlich besteht das Geschäftsfeld von Space Camper darin, den VW-Bus zum Reisemobil umzubauen. Doch auf der Messe Caravaning, Motor, Touristik (CMT, noch bis zum 22. Januar) ist zu besichtigen, wie sich das Darmstädter Unternehmen Wohnen, Schlafen und Arbeiten auf nur zwei Rädern vorstellt. Das entsprechende Exponat trägt den Namen "Space Camper Bike", und dass es auf dem elektrischen Lastenfahrrad "Load 75" von Riese & Müller basiert, ist kein Zufall. Denn einer der beiden Space-Camper-Gründer und -Geschäftsführer heißt Markus Riese, an seiner Seite arbeitet Bernd Wawra.

Bett oder Sitzgelegenheit

Zu den zentralen Komponenten, die das Cargo- zum Camperbike machen, gehört zunächst eine variable Liegefläche, die sich - dann mit aufgestellter Rückenlehne - vom flachen Bett zur Sitzgelegenheit umfunktionieren lässt. Auch einen Tisch braucht der Campingfreund, sei es zum Essen, Zutaten für die Mahlzeiten schnipseln oder Arbeiten am Laptop, also gibt es eine Platte, die einfach auf dem umgeklappten Lenker angebracht wird. Und weil der Rad-Reisende weder nass werden noch unterm freien Himmel nächtigen will, kann er ein Zeltdach (Fachbegriff "Tarp") über sein zweirädriges Ferienhaus spannen, Heringe oder Spannleinen braucht es dazu nicht. Auch eine verschließbare Staubox befindet sich an Bord.

Space Camper Bike

Fahrgast-Beförderung: Wie es sich für ein Lastenfahrrad gehört, ist das Camper-Bike auch mit Passagier zu nutzen. Hersteller 

Zum Load 75 ist zu sagen, dass es über Vollfederung verfügt, von einem Bosch-Motor angetrieben wird und als Energiespeicher einen 500-Wh-Akku nutzt, optional ist ein Upgrade auf eine 1000-Wh-Dual-Batterie möglich. Ebenfalls gegen Aufpreis helfen All-Terrain-Reifen auf unasphaltierten Wegen weiter.

Preis im fünfstelligen Bereich

Der Basispreis für das Load 75 beträgt 6899 Euro, mit Ausbau und dem Tausender extra für die reichweitenverlängernde Doppelbatterie dürfte der Kunde somit locker über 10.000 Euro kommen. In den Verkauf gehen soll das Camper-Bike im Sommer 2023 - rechtzeitig zur neuen Radreise-Saison also.

ule