Int. Fußball

FC Bayern: Jamal Musiala vor Premiere für Englands U 21

Bayern-Youngster erstmals nominiert

Sonderlob vom Trainer: Musiala vor Premiere für Englands U 21

Traf in der laufenden Bundesliga-Saison bereits zweimal: FCB-Youngster Jamal Musiala.

Traf in der laufenden Bundesliga-Saison bereits zweimal: FCB-Youngster Jamal Musiala. imago images

Musiala, in Stuttgart geborener Engländer, kam im Juli 2019 aus dem Nachwuchs des FC Chelsea zum FC Bayern und spielte im Nachwuchsbereich sowohl für die englische als auch die deutsche U-16-Auswahl.

Nun wurde das Offensivtalent von der U 17 zur U 21 der Three Lions hochgezogen und erhielt ein Sonderlob von Trainer Aidy Boothroyd: "Jamal hat es bei Bayern München wirklich gut gemacht. Wenn du in einem Team mit solcher Qualität involviert bist, kann man das schlecht ignorieren."

Seit einer "ganzen Weile", wie Boothroyd ausführt, "haben wir ihn beobachtet. Wir sind der Meinung, dass es der richtige Zeitpunkt ist, ihn zur U 21 zu holen. Er hat sehr gut gespielt und sich damit für unsere Pläne aufgedrängt."

Musiala kam in der laufenden Saison bislang fünfmal in der Bundesliga zum Einsatz und traf dabei gegen Schalke (8:0) und Frankfurt (5:0). Unter der Woche feierte er einen Kurzeinsatz beim 6:2 in Salzburg.

mkr

Jüngste Bayern-Torschützen: Musiala sorgt nach 21 Jahren für Führungswechsel