Bundesliga

So lief das Heynckes-Nein: "Ich mache das nicht!"

Bayern-Coach fühlte sich dem Klub zu Dank verpflichtet

So lief das Heynckes-Nein: "Ich mache das nicht!"

Wird nicht über den Sommer hinaus bei Bayern bleiben: Jupp Heynckes.

Wird nicht über den Sommer hinaus bei Bayern bleiben: Jupp Heynckes. imago

Aus Sevilla berichtet Karlheinz Wild

"Für mich gab es nie einen anderen Gedanken", betonte er. "Alle Experten, die etwas anderes gesagt haben, kennen mich nicht."

Schon als Präsident Uli Hoeneß und sein Vize Walter Mennekes bei Heynckes nach der 0:3-Niederlage in Paris am 27. September im heimischen Schwalmtal vorsprachen und zwei Tage später auch der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge mit dem Sportdirektor Hasan Salihamidzic auf Heynckes' Gutshof kam, war dem Tripletrainer 2013 "immer klar, dass unsere Vereinbarung bis zum 30. Juni 2018 gilt". Im November und Dezember des vergangenen Jahres, so betont Heynckes, "habe ich zu Hasan Salihamidzic klar gesagt, dass ich nicht weitermachen werde".

Im Januar 2018 bat der Trainer dann um ein Gespräch mit der Klub-Führung, das am Freitag vor dem Bundesligaspiel gegen Werder Bremen, also am 19. Januar, stattfand. Bei diesem Treffen waren Hoeneß, Salihamidzic "und eine weitere Person" anwesend, so Heynckes, "und da habe ich klar mitgeteilt, dass am Saisonende Schluss ist". Anfang März hat es der FC Bayern dann noch einmal bei diesem Fußballehrer, der am 9. Mai 73 Jahre alt wird, versucht, es gab aber wiederum eine unmissverständliche Aussage von Heynckes: "Nein, das ist vergebliche Liebesmüh. Ich mache das nicht!"

Heynckes betonte in Sevilla im Gespräch dem kicker noch einmal, dass seine Aushilfstätigkeit "nicht nur ein Freundschaftsdienst" war, sondern dass er sich auch zum Dank dafür verpflichtet sah, "dass mir der FC Bayern die Chance zu einer internationalen Karriere gegeben hat". Heynckes: "Ich habe mit dem FC Bayern große Erfolge gefeiert. Dieser Verein ist für mich eine zweite Heimat, für den FC Bayern zu arbeiten, ist für mich ein Lebensgefühl."