Fortuna Liga

Fortuna Liga Transferticker

28.01. - 17:17
Bestätigt

Für Werders Käuper geht es weiter nach Nitra

Ole Käuper

Wie Werder Bremen am Donnerstag bekanntgab, wird Ole Käuper bis zum Saisonende an den slowakischen Erstligisten FC Nitra verliehen und soll dort Spielpraxis sammeln. Der 24-Jährige hatte im Dezember 2017 sein Bundesliga-Debüt für den SVW gefeiert, kam danach aber nur noch zu einem Kurzeinsatz im DFB-Pokal für die Werder-Profis. Zuletzt war der Mittelfeldakteur an Carl Zeiss Jena ausgeliehen und kehrte im vergangenen Sommer an die Weser zurück.

25.01. - 23:48
Bestätigt

Jetzt offiziell: Kurt zieht es in die Slowakei

Sinan Kurt

Sinan Kurt schließt sich dem FC Nitra, einem slowakischen Erstligisten, an. Der 24-Jährige wurde lange Zeit als Toptaltent in Deutschland gehandelt und stand bereits bei Gladbach, Bayern München und Hertha BSC unter Vertrag. Zuletzt hatte der Offensivspieler einen Neuanfang beim SV Straelen in der Regionalliga gewagt, wurde dort allerdings auch nicht glücklich. Nun versucht Kurt in der Slowakei einen weiteren Neustart, er unterschrieb beim FC Nitra bis 2022.

23.07.20 - 22:43
Bestätigt

Ziel Bratislava: Petrak zieht es endgültig weg vom Club

Ondrej Petrak

Ondrej Petrak, dienstältester Spieler beim 1. FC Nürnberg, verlässt den Verein Richtung Slowakei. Dort wird der Tscheche künftig für Meister Slovan Bratislava spielen. Petrak, der 2014 zum Club kam, spielte das vergangene halbe Jahr auf Leihbasis 13 Partien für Dynamo Dresden. Für den FCN hat der 28-Jährige 135 Pflichtspiele bestritten, 33 davon in der Bundesliga.

23.07.20 - 20:34
Bestätigt

Friede: Neuer Anlauf bei Dunajska Streda

Sidney Friede

Sidney Friede ist nach seinem Wechsel im Januar 2020 von Hertha BSC nach Wiesbaden beim SVWW nie wirklich angekommen, 67 Zweitligaminuten stehen für den 22-Jährige zu Buche. Der Mittelfeldspieler, für Hertha II 47-mal in der Regionalliga am Ball, versucht sein Glück nun in der Slowakei bei Dunajska Streda. "Ich werde ins Ausland zu DAC 1904 wechseln", twitterte Friede, der beim DAC "eine gute Perspektive" sieht.

21.07.20 - 12:38
Bestätigt

Müller wechselt von Dresden in die Slowakei

Jannik Müller

Jannik Müller verlässt Dynamo Dresden nach dem Abstieg sowie sechs Jahren im Verein und schließt sich für die Saison 2020/21 dem slowakischen Klub Dunajska Streda an. Der 26 Jahre alte Abwehrspieler unterschrieb am Montag einen Einjahresvertrag mit der Option auf Verlängerung bis 2022.

27.01.20 - 20:58
Bestätigt

Bozenik unterschreibt in Rotterdam

Das Werben des Hamburger SV um Robert Bozenik war letztlich erfolglos. Der 20-jährige Slowake wechselt von MSK Zilina zu Feyenoord Rotterdam und trifft dort den ehemaligen HSV-Trainer Frank Arnesen, der bei den Niederländern "Technischer Direktor" ist.

20.01.20 - 10:24
In Verhandlung

HSV legt Drei-Millionen-Offerte für Bozenik vor

Robert Bozenik

Über das Interesse des Hamburger SV an Robert Bozenik hatte der kicker bereits vor zwei Wochen berichtet. Das 20-jährige Sturmjuwel von MSK Zilina (Vertrag bis 2022) soll nach Wunsch der HSV-Verantwortlichen der dritte Januar-Neuzugang werden. Die Konkurrenz im Werben um den slowakischen Nationalspieler ist allerdings groß. Der HSV hat eine erste Offerte über drei Millionen Euro vorgelegt.

06.01.20 - 12:30
Im Gespräch

Bozenik im HSV-Fokus

Robert Bozenik

Vier Tore in acht Länderspielen für die Slowakei hat Robert Bozenik erzielt. Der 20-jährige Stürmer, der bei MSK Zilina unter Vertrag steht, hat sich spätestens damit in den breiteren Fokus gespielt. Ein Interessent: der Hamburger SV. Doch die Rothosen müssen im Kampf um Bozenik finanzkräftige Konkurrenz fürchten. Zudem ist Angreifer noch bis 2022 an seinen Verein gebunden.

05.01.20 - 14:52
Im Gespräch

Hyballa nicht mehr Trainer von Dunajska Streda

Peter Hyballa

Peter Hyballa und Dunajska Streda gehen von nun an getrennte Wege. "Ich wollte nicht über den Sommer hinaus verlängern, deswegen haben der Verein und ich gemeinsam beschlossen, es jetzt zu beenden", erklärte der ehemalige Coach von Alemannia Aachen. Den slowakischen Klub hatte der 44-Jährige im Sommer 2018 übernommen.

23.01.19 - 09:03
Bestätigt

Leverkusen verleiht Kucz an Hyballa-Klub

Tomasz Kucz

Nachwuchstorwart Tomasz Kucz wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende von Bayer 04 Leverkusen zum slowakischen Erstligisten FC DAC 1904 Dunajska Streda, der seit Sommer 2018 von Peter Hyballa trainiert wird. Der ehemalige Co- und Jugendtrainer der Werkself kennt Kucz noch aus der gemeinsamen Zeit bei der U 19. "Tomasz soll auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln. Für seine weitere Entwicklung ist das ungemein wichtig", sagt Sportdirektor Simon Rolfes. Der Vertrag des 19-Jährigen bei Bayer läuft noch bis 30. Juni 2020.